Joseph Gehr in der Daily-Message

Die Andachten im Archiv von
Joseph Gehr

In den Titeln nach einem Wort suchen:
  - In allen Andachten suchen

5372 08 Jun 2017 - Prophetisches Christ-Sein 2.Teil (Philipper 1,15-18) - 'Gestern war unsere Erkenntnis, dass Gott auch unfertige, gebrochene, schwierige Existenzen in den Dienst nehmen und mit ihnen an seinem Reich bauen kan...'Joseph Gehr
5371 07 Jun 2017 - Prophetisches Christ-Sein 1.Teil (2Korinther 3,3) - 'Ist ein prophetisch veranlagter Christ ein Briefträger oder ein Bote - und wo ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden?Nun, ein Briefträger über...'Joseph Gehr
5159 07 Nov 2016 - Sein wie Petrus (Johannes 21,15-17) - 'Immer, wenn ich vom Apostel Petrus lese, dann frage ich mich: Was war so Besonderes an ihm? Ja, was für ein Mensch war er eigentlich? Manche erklären, er sei ein Choler...'Joseph Gehr
5075 15 Aug 2016 - Nur Mut! (Prediger 11,4-6) - 'Man muss kein Prophet sein, um vorauszusehen, was passiert, wenn ich einen Gegenstand fallen lasse: er fällt nach unten. Das ist selbstverständlich und darum kommt wohl auch kei...'Joseph Gehr
5045 16 Jul 2016 - Alles hat seine Zeit (Prediger 3,1-8.11) - 'Alles hat seine Stunde und für jedes Geschehen gibt es eine bestimmte Zeit – diesen Satz kann wohl jeder bestätigen und für die Richtigkeit dieser Aussage bürgen. ...'Joseph Gehr
5043 14 Jul 2016 - Bist du es, der da kommen soll? (Matthäus 11,2-6) - 'Johannes ist ratlos, unsicher, von Zweifeln gequält. Er muss nachfragen, weil er sicher gehen will, dass er nicht umsonst im Gefängnis gelandet ist, dass ...'Joseph Gehr
5020 21 Jun 2016 - Vorangehen unter dem Segen des Herrn (4Mose 6,24-27) - 'Das Volk Israel ist unterwegs. Und während dieser beschwerlichen Wanderung ins Gelobte Land, gibt der Herr Mose diesen Auftrag. Der Name ist ja nun etw...'Joseph Gehr
5019 20 Jun 2016 - Nicht zu kurz kommen (1Mose 13,7-11) - 'Abraham vertraut Gott, dass er nicht zu kurz kommen wird, wenn er Lot den Vortritt bei der Auswahl des Landes lässt. Und ich frage mich, ob ich Gott auch so vertraue w...'Joseph Gehr
5015 16 Jun 2016 - Ein Segen sein wie Abraham (1Mose 12,1-4) - 'Wenn wir die Abrahamsgeschichte lesen, dann wissen wir: Zwischen dem Aufbruch des Abraham und der Erfüllung von Gottes Segenszusage liegt ein langer Weg, der gega...'Joseph Gehr
5013 14 Jun 2016 - Das Goldene Kalb (2Mose 32,1-6) - 'Das Verhältnis der Israeliten zu ihrem Gott war nicht unkompliziert. Gott musste sich immer wieder über sein Volk ärgern, und die Israeliten sahen oft nicht ein, warum sie ...'Joseph Gehr
4999 31 May 2016 - Gott ist König (Richter 8,22-23) - 'Die Israeliten wollen Gideon aufgrund seiner militärischen Erfolge zum König machen – und damit geschieht genau das, wovor Gott sie gewarnt hat, denn statt anzuerkennen, d...'Joseph Gehr
4996 28 May 2016 - Kämpfer für Gott sein (Richter 7,16-22) - 'Signalhörner, Tonkrüge und Fackeln – was für eine Ausrüstung, um eine bis an die Zähne bewaffnete Armee zu bekämpfen! Aber Gideon und seine Männer gehorchen Gott un...'Joseph Gehr
4992 24 May 2016 - Nur Mut, hab keine Angst! 2. Teil (Josua 1,1-9) - 'In Wüstenzeiten ohne Perspektive, wenn sich kein Weg aus Angst und Unsicherheit, aus Hunger und Durst, aus Orientierungslosigkeit und Resignation auftut, g...'Joseph Gehr
4991 23 May 2016 - Nur Mut, hab keine Angst! 1. Teil (Josua 1,1-9) - '„Sei mutig und entschlossen! Lass dich nicht einschüchtern, und hab keine Angst!“Vieles ist erreicht, aber jetzt geht es weiter. Begonnenes muss zu Ende ge...'Joseph Gehr
4990 22 May 2016 - Vor der eigenen Haustür kehren (Richter 6,25-27) - 'Gideons Auftrag, Israel von den Midianitern zu befreien, beginnt im Kleinen – er soll zunächst bei sich zu Hause für Ordnung sorgen und die fremden Götter ...'Joseph Gehr
4984 16 May 2016 - Liebe deinen Nächsten wie dich selbst (2.Chronik 19,7) - 'Es gibt wohl nichts Schlimmeres als einen Richter, der Urteile spricht, die gegen die Gesetze verstoßen oder seine jeweiligen Richtersprüche vom Anse...'Joseph Gehr
4981 13 May 2016 - Vertraue auf Gott und alles wird gut (Josua 3,9-17) - 'Man kann sich die Einwände des Volkes gut vorstellen: • Muss der Übergang über den reißenden Fluss unbedingt jetzt erfolgen? • Können wir das unseren Ki...'Joseph Gehr
4974 06 May 2016 - Gaben des Geistes (Galater 5,22-23) - 'Mit diesen Worten zählt Paulus die Früchte des Heiligen Geistes auf und mit diesen Gaben des Heiligen Geistes wären wir sicher alle wunschlos zufrieden – und natürlich ...'Joseph Gehr
4955 17 Apr 2016 - Du sollst nicht stehlen (2Mose 20,15) - 'Du sollst nicht stehlen, heißt es in den zehn Geboten. Das hebräische Wort für stehlen lautet „ganav“ und davon leitet sich das Wort ''Ganove'' ab. Also könnte man da...'Joseph Gehr
4954 16 Apr 2016 - Der Gute Hirte - abgeschafft, unnötig, veraltet? (Psalm 23) - 'Manch einer kennt es vielleicht noch, das Bild vom guten Hirten, der ein Schaf auf den Schultern trägt – etwas romantisch, etwas weltfremd. Wir ...'Joseph Gehr
4948 10 Apr 2016 - Du sollst meinen Namen nicht missbrauchen (2.Mose 20,7) - 'Interessanterweise ist dies das einzige der Zehn Gebote, welches mit einer direkten Strafandrohung versehen ist. Es ist also für Gott von besonderer...'Joseph Gehr
4947 09 Apr 2016 - Wegweiser für ein gelingendes Leben (2.Mose 20,1-17) - 'Über 3000 Jahre lang haben obige Worte Weltgeschichte geschrieben und waren die Grundlage des menschlichen Zusammenlebens und vieler staatlicher Gesetz...'Joseph Gehr
4933 26 Mar 2016 - Mein Gott, mein Gott ... (Markus 12,1-8) - 'An einer Bushaltestelle sah ich vor einiger Zeit einen Jugendlichen stehen. Auf seinem T-Shirt war ein Kreuz aufgemalt und darunter stand: „Bad religion“ – also „s...'Joseph Gehr
4922 15 Mar 2016 - Der Weg Abrahams (Galater 3,6-14) - 'Warum also hat Abraham bei Gott Anerkennung gefunden? Weil er bis ins hohe Alter den Verheißungen Gottes vertraut hat – und sein Vertrauen wurde belohnt, den er bekam den...'Joseph Gehr
4917 10 Mar 2016 - Liebe ... ! (Römer 13,8-10) - 'Die Liebe ist eine umfassende Schuld, die wir als erstes unseren Glaubensgeschwistern gegenüber haben, dann aber auch gegenüber allen Menschen, mit denen wir täglich zu tun hab...'Joseph Gehr
4915 08 Mar 2016 - ''Keine Zeit!... Keine Zeit!'' (Lukas 10,25-37) - '''Ich habe keine Zeit'', sagte sie am Telephon zu ihrer Kollegin, die verzweifelt war und sie brauchte. Doch um beim Kaffee eine halbe Stunde lang über ihre...'Joseph Gehr
4884 06 Feb 2016 - Wir schaffen das! (Psalm 13) - 'Wer glücklich ist, kann Gott leicht Loblieder singen. Aber was ist in den Zeiten, in denen man sich fragt, ob Gott überhaupt noch da ist? Wenn alles drunter und drüber geht – ...'Joseph Gehr
4859 12 Jan 2016 - Ausweglos? (1Samuel 31,2-6) - 'Wer kennt es nicht, das geflügelte Wort von der angeblichen „ausweglosen Situation“? Und wer kennt derartige Situationen nicht auch aus eigenem Erleben? Ja, es gibt Situationen...'Joseph Gehr
4850 03 Jan 2016 - Es ist ein Ros entsprungen (Jesaja 11,1-10) - 'Wir können die Sehnsucht des Gottesvolkes nach Recht und Gerechtigkeit, nach Versöhnung und Frieden gut verstehen, denn es ist auch unsere Sehnsucht. Auch wir s...'Joseph Gehr
4823 07 Dec 2015 - Der Glaube ist nicht jedermanns Ding (2Thess 3,1-5) - '''Der Glaube ist nicht jedermanns Ding.'' Das sagt sich so locker flockig daher, so, als wenn ich sagen würde: ''Schwimmen ist nicht jedermanns Sache'',...'Joseph Gehr
4807 21 Nov 2015 - Ein barmherziger und gnädiger Gott, langmütig, reich an Huld und Treue (Ps 103,1-13) - 'Der Gott des Alten Testaments ist der Gott Jesu, der Gott Marias und Josefs, der Gott Abrahams, der Gott Davids, der Go...'Joseph Gehr
4781 26 Oct 2015 - Der Herr ist bei uns (Jeremia 1,5+8) - 'In Anathoth, einem kleinen Ort nördlich von Jerusalem, lebt Jeremia. Er ist ungefähr 23 Jahre alt, als er von Gott zum Propheten berufen wird: ''Ehe ich dich im Mutter...'Joseph Gehr
4775 20 Oct 2015 - ''Wohin soll ich mich wenden ...'' ? (Hebr. 4,14-16) - 'Wohin soll ich mich wenden? - So beginnt das Eingangslied der Deutschen Messe von Franz Schubert. Sorge und Leid, Angst und Unsicherheit, Krankheit und...'Joseph Gehr
4769 14 Oct 2015 - Ross und Reiter warf er ins Meer ... (Exodus 15,20f) - 'Ein großes Atemholen. Sie sind durch, sie leben. Ihre Vergangenheit kann sie nicht mehr einholen. Hinter ihnen bleibt zurück, was sie so lange Zeit be...'Joseph Gehr
4767 12 Oct 2015 - Gesegnet sein von Gott (Numeri 6,24-27) - 'Unterwegs, bei der beschwerlichen Wanderung ins Gelobte Land, gibt der Herr Mose diesen Auftrag. Der Name ist es, der die Menschen mit Gott verbindet. Unwillkürlich...'Joseph Gehr
4761 06 Oct 2015 - Die Zehn Erlaubnisse (Exodus 20,2-17) - 'Wer kennt sie nicht, die Zehn Gebote? Der eine findet sie gut, der andere revoltiert dagegen, dass es immer wieder heißt: du sollst …., du sollst nicht. Zugegeben, di...'Joseph Gehr
4754 29 Sep 2015 - Erntearbeiter gesucht - Zweiter Teil (Lk 10,1-20) - 'Bei Jesu Anweisungen fällt auf, dass die Jünger nichts mitnehmen sollten, keine Tasche, kein Essen, kein Geld. Warum? Jesus wollte offenbar, dass die Jüng...'Joseph Gehr
4753 28 Sep 2015 - Erntearbeiter gesucht - Erster Teil (Lk 10,1-20) - 'Jesus sandte seine Jünger je zwei und zwei vor sich her in alle Städte und Orte, wohin er gehen wollte. Sie sollten den Menschen in den Orten, wo Jesus noc...'Joseph Gehr
4751 26 Sep 2015 - Das neue Jerusalem (Sacharja 2,5-9) - 'Ich träume mit dem Propheten Sacharja. Ich stelle mir vor, dass er noch im Exil in Babylon lebte, aber gespürt hat: Die Zeit ist reif, endlich heimzukehren nach Jerusal...'Joseph Gehr
4741 16 Sep 2015 - Freude in Gott (Dritter Teil) (Habakuk 3,16-19) - 'Wie konnte Habakuk angesichts des großen Leids, das er kommen sah, Freude im Herrn haben? Er kam zu Gott mit seinen Fragen und Anliegen. Er betete nicht nur...'Joseph Gehr
4740 15 Sep 2015 - Freude in Gott (Zweiter Teil) (Habakuk 3,16-19) - 'Gott will, dass wir ihn verherrlichen und uns an ihm erfreuen. In Philipper 4,4 heißt es: Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet e...'Joseph Gehr
4739 14 Sep 2015 - Freude in Gott (Erster Teil) (Habakuk 3,16-19) - 'Das Verlangen nach Freude und Glück ist ein grundlegender Wunsch aller Menschen. Tatsächlich brauchen alle Menschen Freude im Leben, durch die wir Motivation...'Joseph Gehr
4736 11 Sep 2015 - Gott vertrauen - Gott gehorchen (2. Teil) (Richter 4,4-7) - 'Die Botschaft Gottes an Barak stieß da wohl irgendwie auf taube Ohren? Gott erwartete von Barak, dass er den ihm erteilten Auftrag gehorsam ausfüh...'Joseph Gehr
4735 10 Sep 2015 - Gott vertrauen - Gott gehorchen (1. Teil) (Richter 4,4-7) - 'Israel ist am Ende. Die Menschen haben Angst. Seit über 20 Jahren ist das Land besetzt. Was Freiheit ist, wissen die jungen Leute des Landes nur n...'Joseph Gehr
4733 08 Sep 2015 - Peinlich, peinlich (Psalm 24,1) - 'Tischgebete sind peinlich. Zum Beispiel im Restaurant. Da betet eine Gruppe Christen vor der Mahlzeit - und schon verstummen die Gespräche an den Nachbartischen. Aller Auge...'Joseph Gehr
4716 22 Aug 2015 - Eine Welt ohne Jesus (Joh 1,14) - 'Stellen wir uns für einen Augenblick vor, es hätte Jesus nie gegeben. Was würde uns nicht alles fehlen: Es gäbe keine christlichen Gemeinden, kein Evangelium, keine Bergpre...'Joseph Gehr
4708 14 Aug 2015 - Freuen - Beten - Danken (1Thess 5,12-24) - 'Allezeit fröhlich sein, sich ständig freuen? Können wir das? Wollen wir das? Und vor allem: dürfen wir das? Es gibt doch so oft Situationen, wo wir uns nicht freue...'Joseph Gehr
4701 07 Aug 2015 - Rabbi wo wohnst du? - Kommt und seht! (Joh 1,35-42) - 'Ich möchte euch heute einladen, einmal in aller Unbefangenheit und Unvoreingenommenheit euren Blick auf Jesus zu richten und wie die Jünger des Täufers ...'Joseph Gehr
4694 31 Jul 2015 - Trost und Ermutigung (1 Thess. 4,13-18) - 'Stellen wir uns mal vor, Jesus käme wieder! Nicht irgendwann, sondern jetzt. Heute morgen. Wäre das der passende Augenblick, oder ist es uns im Moment gar nicht so ...'Joseph Gehr
4673 10 Jul 2015 - Berufen zum Dienst an der Versöhnung (Mt 9,9-13) - 'Wie würdest du reagieren, wenn Jesus jetzt vor dir stünde und sagte: „Folge mir nach“? Matthäus, der Zöllner, der bei seinen Landsleuten verhasst ist, weil...'Joseph Gehr
4666 03 Jul 2015 - Der beschädigte Krug (Mt 7,15-17) - 'Eine kleine Geschichte aus Afrika möchte ich euch heute erzählen:Dagab es ein kleines Dorf in einem Hügelland, das hinter einem größeren Hügel errichtet worden war und ni...'Joseph Gehr
994 13 Jun 2005 - Eigentum verpflichtet (Amos 8,4-7) - 'Ja, so denke ich mir, wenn ich diese Bibelstelle lese: Es gibt eine Menge von Werten und das Wort des lebendigen Gottes lehrt uns, sie richtig einzustufen und recht zu g...'Joseph Gehr

- - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - - - - - -

Joseph Gehr hat insgesamt 52 Andachten geschrieben.



Alle Schreiber der Daily-Message findet ihr hier.