mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5393 - Thu., 29 Jun 2017

Sandwich-Toast

Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet werden. Wer aber ungläubig bleibt, wird von Gott verurteilt werden.

Mk 16,16


Dienstag abends ist bei uns in der Gemeinde immer ''Offene Tür'', ein Jugendtreff, in dem es auch immer etwas geistige und körperliche Nahrung gibt. Gestern war Kathrin mit der Küche dran und hatte beschlossen, dass es Sandwich-Toasts geben sollte.

Man kann eine Scheibe Toastbrot einfach so essen. Sie ist zwar recht trocken und hat nicht viel Geschmack, doch wenn man genug davon isst, wird man auch satt - und das auch noch recht günstig. Ganz anders ist es jedoch mit einen Sandwich-Toast, wenn er lecker mit Schinken oder Thunfisch und Käse, Tomaten und Remulade belegt ist ... Er sättigt dann viel stärker und geschmacklich ist er natürlich auch viel besser, als eine trockene Scheibe Toast.

Da fiel mir gestern unser heutiger Vers ein: Wer glaubt und getauft ist, wird gerettet. Das sind die Basics für einen Christen, sozusagen die Scheibe Toastbrot, die einen schon sättigen kann.

Dazu fiel mir aber noch ein weiterer Vers ein: '' Die Frucht, die der Geist wachsen lässt, ist dagegen: Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung. Dagegen hat das Gesetz nichts einzuwenden.'' (Gal 5,22-23)

Das ist nun der Sandwich-Toast für uns Christen, der Belag, der das Ganze erst richtig schmackhaft macht, das I-Tüpfelchen des Glaubens. Mit all diesen Dingen können wir aus einem einfachen Glauben mehr machen, so wie es unserem Herrn richtig gefällt. Und auch für uns wird so aus dem Glauben ein reichhaltiges Leben, in dem wir unseren Sinn finden können!

Knabberst du noch an einer trockenen Scheibe Toast oder läßt du dir schon den Belag schmecken?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag satt mit Gottes Liebe.

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker