Copyrights

Zitate aus den verschiedenen Bibeln benutzen wir mit freundlicher Genehmigung:

Luther Bibel und Gute Nachricht

Mail von Ilona Reiser:
Hallo Herr Gigerich,
vielen Dank für Ihre Mail. Und schön, dass Sie an das Urheberrecht denken - besser etwas spät als gar nicht! Gerne genehmigen wir Ihnen die Aufnahme von Bibeltexten aus der Lutherbibel und der Gute Nachricht Bibel auf Ihrer Internetseite "daily-message.de). Wichtig ist uns hierbei v.a. die Aufnahme eines korrekten (c)-Nachweises. Dieser lautet für die beiden Übersetzungen:
Lutherbibel, revidierter Text 1984, durchgesehene Ausgabe in neuer Rechtschreibung, (c) 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Gute Nachricht Bibel, revidierte Fassung, durchgesehene Ausgabe in neuer Rechtschreibung, (c) 2000 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
http://www.dbg.de

Elberfelder Bibel und Neues Leben Bibel

Mail von Christina Schneider:
Sehr geehrter Herr Gigerich,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir sind damit einverstanden, dass Sie regelmäßig einzelne Verse aus der Neues Leben Bibel sowie der revidierten Elberfelder Übersetzung auf Ihren Internetseiten veröffentlichen. Ein Lizenzhonorar berechnen wir in diesem Fall nicht. Bitte geben Sie die folgenden Rechtevermerke an:
Revidierte Elberfelder Bibel © 1985/1991/2006 SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten
Neues Leben. Die Bibel © 2002 und 2006 SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten
Die unrevidierte Elberfelder Bibelübersetzung ist gemeinfrei und darf ohne Genehmigung frei verwendet werden.
http://www.scm-brockhaus.de

Neue Genfer Übersetzung (NGÜ) und Schlachter

Mail von Anne-France Mercier:
Guten Tag Herr Gigerich, ... Wir haben für die NGÜ kostenlose Rahmenbedingungen. Es müssten einfach folgende 3 Punkte eingehalten werden:
1. Es dürfen im ganzen Werk, in Ihrem Fall in jeder Kurzandacht nicht mehr als 300 Verse zitiert werden - Diesen Punkt halten Sie sicher ein!
2. Die Verse sollen nicht mehr als 50 % einer Kurzandacht ausmachen - Halten Sie diesen Punkt auch ein ? Wenn Sie mehrere Bibelübersetzungen benützen bestimmt.
3. Es soll kein ganzes Buch der Bibel zitiert werden - Diesen Punkt halten Sie auch ein.
...
Bei der Schlachter, sind es 500 anstatt 300 Verse.
http://www.hausderbibel.ch

Neue evangelistische Übersetzung (NeÜ)

Mail von Karl-Heinz Vanheiden:
Lieber Bruder Gigerich,
das ist kein Problem. Sie können die NeÜ gern für die Andachten benutzen. Am besten, Sie kopieren die Texte von meiner Homepage, da haben sie immer die aktuellste Version.
Die Gnade unseres HERRN sei mit Ihnen!
Karl-Heinz Vanheiden
http://www.kh-vanheiden.de/

Volxbibel

Per Facebook-Nachricht von Martin Dreyer:
Das ist durchaus möglich, aber wir bitten aus rechtlichen und auch höflichkeitsgründen um eine Verlinkung zur Volxbibel Seite, damit die Quelle nachgewiesen ist. Laut unser Wiki Lizenz ist eigentlich nur eine Nutzung in gedruckter Form ab 500 Exemplaren nicht mehr erlaubt. Aber der Quellenhinweis ist heute eigentlich Standard.
Bis dann
Martin

Das machen wir doch gerne: http://www.volxbibel.com

Hoffnung für Alle

Mail von Lyn Arroyo:
Dear Rainer,
Thank you for contacting Biblica. I have attached the copyright guidelines for your reference. As you will see, the NIV text (and all of our texts)may be quoted in any form (written, visual, electronic or audio), up to and inclusive of five hundred (500) verses or less without written permission, providing the verses quoted do not amount to a complete book of the Bible, nor do the verses quoted account for twenty-five percent (25%) or more of the total text of the work in which they are quoted. With any use of the NIV or the Hoffnung für alle, an appropriate copyright acknowledgment is required.
http://www.hoffnungfueralle.com - http://biblica.com

Einheitsübersetzung

Angefragt ...
http://www.bibelwerk.de