Daily-Message die tägliche Andacht

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Auf dem Weg

Als aber Jesus in Bethlehem geboren war, in den Tagen des Königs Herodes, siehe, da kamen Magier vom Morgenland nach Jerusalem und sprachen: Wo ist der König der Juden, der geboren worden ist? Denn wir haben seinen Stern im Morgenland gesehen und sind gekommen, um ihm zu hildigen.

Matth.2,1-2 *©*
 

In der Herberge war kein Raum, Jesus wurde geboren und in eine Krippe gelegt. Die Hirten kamen und lobten Gott. Danach kommen andere Besucher: Weise, Sterndeuter. Sie kommen aus dem Osten, aus Babylonien. Dort entdeckten sie am Himmel einen Stern, der auf einen neuen König der Juden hinweist. Sie machen sich auf den weiten Weg. Kennen sie die alte Prophezeiung: Ein Stern tritt hervor aus Jakob, und ein Zepter erhebt sich aus Israel. (4.Mo 24,17) Sie treffen in Jerusalem ein, denn sie erwarten, den neuen König in der Hauptstadt zu finden.
Die beiden Gruppen von Besuchern sind:
die einfachen Hirten, sie wurden von den Engel über die Geburt informiert
gelehrte Männer, durch einen Stern auf den neuen König hingewiesen, und von weit her.
Obwohl sie so verschieden sind, verbindet sie beide etwas: Beide hören auf das Reden Gottes. Beide machen sich auf den Weg, das Kind zu besuchen. Sie investieren Zeit und Mühen. Beide kommen ans Ziel und sehen Jesus.
Wie ist das bei uns heute? Fünf Minuten morgens eine kleine Andacht lesen - schon zu viel. Reißt uns der Alltag schnell wieder aus der Stille.
Wir planten den ök. Weihnachtsschulgottesdienst. Die vierten Schuljahre sollten die Weihnachtsgeschichte in Etappen lesen. Eine Frage von einer Kollegin machte mich nachdenklich: Hast du eine Bibel und könntest du den Lesetext vorbereiten? Wie groß ist die Spanne zwischen den Menschen?
Er nimmt sich für uns Zeit, er kommt als Mensch zu uns. Welche Beachtung willst du ihm heute schenken?

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2022 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

Permalink: http://daily-message.de/7380
Wir freuen uns, wenn du einen der Buttons klicken willst. Überleg aber, ob du die Startseite
oder diese spezielle Andacht veröffentlichen willst - dann geh erst auf den Permalink.


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        


 ||  zufällige Andacht Zufalls-
Andacht


Ausblick auf morgen: Thema 'Wer sucht der findet!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | Google+ | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'To be a blessing like Abraham' | afrikaans: 'Die God van alle vertroosting' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de