Erkennen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 31. Mar 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 920

für den 31. Mar 2005 - Autor:

Erkennen

Es geschah, als Jesus mit den Jüngern zu Tisch saß, nahm er das Brot, dankte, brach's und gab's ihnen. Da wurden ihre Augen geöffnet, und sie erkannten ihn.

Lukas 24,30.31 *©*
 

Jesus ist bei seinen Jüngern und sie erkennen ihn nicht. Ihr Augen sind noch von der Trauer verschlossen.

Zwar haben sie das leere Grab gesehen, aber man munkelte überall, daß der Leichnam Jesu gestolen worden sei. Ja, Jesus hatte ihnen ein paar mal solch ein Wunder der Auferstehung gezeigt, aber das war lang her.

Doch dann, als sie abends zum Essen zusammen saßen, nahm Jesus das Brot, dankte und brach es, wie er es immer getan hatte. Da gingen ihnen plötzlich die Augen wieder auf. Ja, er war es, Jesus war auferstanden und er war mitten unter ihnen.

Wie oft sind unsere Augen verschlossen, wie oft sehen wir Gott nicht? Wie oft bete ich: Ich glaube, Herr hilf du meinem Unglauben! Genau wie damals die Jünger brauchen wir heute auch oft Zeichen, daß unser Gott wirklich da ist.

Unsere Augen sind auch viel zu oft verschlossen, daß sie nicht sehen können, wie Gott mitten unter uns ist. Doch dann gibt es auch immer wieder diese Zeichen von Gott und unsere Augen werden geöffnet.

Ja Herr, du bist wirklich auferstanden, du lebst. Brich auch du mir das Brot, daß ich dich immer erkenne, wenn du bei mir bist. Öffne meine Augen, daß ich dich erkennen kann, wie du in meinem Leben wirken willst.

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Augen, Jesus, Gott, Brot, Zeichen, Jüngern, Herr, Wunder, Unsere, Unglauben


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Suchen wir nach Gott?' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Dignity and calling' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Die Boodskap van die Kruis' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de