Wann - Ja oder nein. -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 08. Oct 2023)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7685

für den 08. Oct 2023 - Autor:

Wann - Ja oder nein.

Denn der Lohn der Sünde ist der Tod

Römer 6,23 *©*
 

Der Tod meines Vaters kam völlig unerwartet. keiner hatte damit gerechnet. Mitten aus dem Berufsleben gerissen und meine Mutter stand alleine da. Niemand kann einen Unfall, eine Katastrophe oder Krankheit vorhersehen oder vorhersagen. Niemand kann sich darauf vorbereiten. Ich denke an eine liebe Bekannte, die eine tödliche Krankheit diagnostiziert bekam. Sie weiß, die Zeit lauft ab, aber wann?
Die Zeit liegt in Gottes Hand, egal ob man es möchte oder nicht, ob du glaubst oder nicht. Das heißt: errettet oder nicht? Diese Frage kann aber jeder nur für sich selber beantworten. Kein anderer kann diese Frage für einen anderen Menschen beantworten. Im Leben kommen immer wieder Situationen, in denen Gott die Menschen fragt: Errettung oder verloren - welche Entscheidung triffst du? In der Schule müssen Sachen entschieden werden. Notfalls kann man sich enthalten. Bei Gott nicht. Es gibt nur ja oder nein.
Schuldig sind wir im Prinzip alle. kein weltlicher Anwalt kann uns vor Gott vertreten und für uns “unschuldig” erkämpfen.
Gott schickte seinen Sohn auf diese Welt und Jesus musste am Kreuz sterben, damit Gott sagen kann: Da ist eine Lebensschuld, aber du bist durch Jesus Kreuzigung und Auferstehung davon befreit. im Römerbrief steht: “ die Gnadengabe Gottes ist ewiges Leben im Christus, unserem Herrn.”
am Kreuz hat Jesus für alle, die ihm nachfolgen, die Strafe getragen. “ Um unserer Übertretungen Willen war er verwundet, um unserer Ungerechtigkeit Willen zerschlagen. Die Strafe zu unserem Frieden lag auf ihm, und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden.” (Jesaja 53; 5)

Wir haben die Freiheit, die Entscheidung persönlich zu treffen. Frage doch Christen, was sie erlebt haben und lehne Gott nicht direkt ab. Wer in eine Sache hineinschaut, kann nur eine Meinung haben. Einen gesegneten Tag.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Nur ein Augenblick! Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The tongue – little member, huge effect' | afrikaans: 'Proefing van Geloof' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de