Herr, Herr, tu uns auf! -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 28. Jun 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 278

für den 28. Jun 2003 - Autor:

Herr, Herr, tu uns auf!

Er antwortete aber und sprach: Wahrlich, ich sage euch: Ich kenne euch nicht. Darum wachet! Denn ihr wißt weder Tag noch Stunde.

Mt 25,12-13 *©*
 

Seid ihr allezeit bereit für die Wiederkunft Christi?

Wenn ich mich betrachte, gibt es da immer wieder die kleinen Fleckenteufel auf meiner Seele. Wenn ich manchmal bei der Arbeit ganze Tage fast keine Minute an unseren Herrn denke, wenn ich mit jemandem im Streit liege und diesen nicht vor dem Ende des Tages versuche beizulegen, wenn ich etwas tue, was seinem Willen widerspricht und ich mal wieder denke, so schlimm wird es schon nicht sein, wenn mir mal wieder das Ausschlafen Sonntags wichtiger ist, als sein Wort in mich aufzusaugen, .....

Wenn ich mein Leben so betrachte, gibt es viel zu viel Zeiten, in denen ich Gott fern und nicht bereit für sein Kommen bin.

Ja, bin ich da soviel anders, als die törichten Jungfrauen aus der Geschichte (aus der der Satz oben stammt)? Ich kenne nicht die Zeit noch die Stunde, in der mich Gott zu sich holt bzw. zu der er hier zu uns wiederkommen wird.

Werde auch ich erst mein Lampen-Öl holen müssen, wenn er bereits naht, oder werde ich dann mit heller Leuchte bereit sein?

Es ist manchmal schon ein recht beschwerlicher Weg, wenn ich ihm folgen will, doch er lohnt sich. Denn wenn ich nur mich selbst in den Mittelpunkt stelle und meinem eigenen Weg folge, laufe ich immer nur im Kreis. Ich laufe meinem eigenen Schatten hinterher und komme an kein Ziel.

Manchmal muß ich mit dem Rennwagen meines Lebens aus den ausgefahrenen Spuren ausbrechen und querfeldein über die Wiese fahren, um den schmalen Trampelpfad wiederzufinden, der mich wieder zu ihm führt.


Herr, du weißt, daß wir schwache Menschen sind und oft mehrere Anläufe brauchen, um den richtigen Weg zu finden. Du weißt, wie schwer es uns fällt, unsere Leuchten immer voll Öl zu haben.
Vater, hilf du uns bitte, immer mehr für dich bereit zu sein.
Amen.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Weg, Herr, Stunde, Gott, Zeiten, Zeit, Wort, Willen, Wiese, Wiederkunft


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der einzige Weg' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5504 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Under God`s protection' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Gaan dan nou heen' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de