Der Weg ist das Ziel -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 31. May 2013)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3903

für den 31. May 2013 - Autor:

Der Weg ist das Ziel

Nicht, daß ich's schon ergriffen habe oder schon vollkommen sei; ich jage ihm aber nach, ob ich's wohl ergreifen könnte, weil ich von Christus Jesus ergriffen bin.

Phil 3,12 *©*
 

Meine Bekehrung liegt nun schon viele Jahre zurück. Entscheidung, Wiedergeburt und Taufe sind ein wichtiger Eckpunkt in meinem Leben. Seitdem versuche ich meinen Weg mit Gott zu gehen. Andere sind vielleicht grad noch auf der Suche, haben sich erst frisch entschieden oder gehen diesen Weg erst seit Kurzem.

Wo wir auch immer grade auf unserem Weg sind, keiner von uns ist perfekt, keiner von uns hat schon das Ziel erreicht. Christsein heißt immer, auf dem Weg zu sein. Auch die ''alten Hasen'' im Glauben lernen noch Neues und machen auch genauso noch Fehler in ihrem Leben. Egal, wie lange wir schon dabei sind, wir sind und bleiben in unserem irdischen Leben Sünder.

Aber egal, ob wir uns erst frisch entschieden haben oder schon Jahre auf dem Weg sind, unser wiedergeborenes ich ist durch Jesu Opfer am Kreuz von Golgatha rein und heilig. Nicht umsonst heißt es im Glaubensbekenntnis ''Gemeinschaft der Heiligen''.

Im Römerbrief (8,24) lesen wir: ''Wir sind zwar gerettet, doch auf Hoffnung''. In uns ist gleichzeitig der alte und der neue Mensch. Und unser Weg sollte immer weiter vom alten zum neuen gehen. Doch ganz ankommen werden wir erst in der Ewigkeit, in die nur unser neuer Mensch einziehen wird. Den alten werden wir hier auf der Erde zurücklassen, begraben oder eingeäschert.

So ist unser Ziel hier auf Erden, immer weiter auf unserem Weg mit Gott zu sein. Es ist ein ständiger Kampf zwischen unserem irdischen und unserem ewigen ich. Jetzt und hier wird keiner von beiden siegen, doch wer glaubt, der weiß es gewiß, durch Jesu Opfer und Gottes Gnade ist das alte überwunden in Ewigkeit. So können wir jetzt schon wissen, wo wir unsere Ewigkeit verbringen werden.

Bist du schon mit uns auf dem Weg?

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag mit dem Ziel vor den Augen.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Weg, Leben, Ewigkeit, Opfer, Nicht, Mensch, Jesu, Jahre, Gott, Wiedergeburt


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Faith and discipleship
with the Word of God
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Amazing Hope' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Wanneer HY praat.......' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de