Ja, wenn der Herr einst wieder kommt -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 29. Dec 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2654

für den 29. Dec 2009 - Autor:

Ja, wenn der Herr einst wieder kommt

Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich dem David einen gerechten Sproß erwecken will. Der soll ein König sein, der wohl regieren und Recht und Gerechtigkeit im Lande üben wird. Und dies wird sein Name sein, mit dem man ihn nennen wird: »Der HERR unsere Gerechtigkeit«.

Jer 23,5+6b *©*
 

Bei dem Propheten Jeremia finden wir viele Stellen, die uns auf Jesus hinweisen. Auch dieses ist eine davon. Doch diese Stelle ist etwas schwieriger, als die meisten anderen. Dass Jesus ein Nachkomme Davids ist steht außer Frage, doch der zweite Teil ist ja so noch nicht eingetreten. Dass Jesus König war, darüber kann man ja noch diskutieren, doch dass er sein Reich mit Recht und Gerechtigkeit regiert, da wird es schon schwierig.

Klar hat er in seinem Umfeld Recht und Gerechtigkeit geübt, doch noch heute warten die Juden darauf, dass Jesus als König diese Tugenden im ganzen Land verwirklicht. Doch als Christen wissen wir, dass Jesus einst wieder kommen wird. Der Jesus, der für unsere Sünden ans Kreuz von Golgatha genagelt wurde, wird einst als Herrscher der Welt wieder kommen. Aber wir werden das als Christen nicht mehr erleben. Bevor Jesus aus dem Himmel auf den Berg Sinai herab kommen wird, werden wir Christen bereits in den Himmel entrückt sein. Jesus wird dann zu dem verbliebenen Rest kommen. Hierzu gehören dann die Juden und die anderen Menschen, die sich in ihrem Leben nicht zu Jesus bekannt haben. Dann wird jeder, der dann noch auf der Erde ist, eine zweite, letzte Chance haben, sich zu Jesus zu bekennen.

Doch die, die ungläubig vor diesem Friedensreich gestorben sind, haben ihre Chance verpasst. Wenn Jesus als Weltherrscher auf die Erde kommen wird, wird es relativ leicht sein, an ihn zu glauben. Und doch wird es dann immer noch Menschen geben, die ihn nicht als Retter annehmen werden.

Und da wir weder den Tag noch die Stunde kennen, in der unser Herr wieder kommen wird, sollten wir immer dafür bereit sein. Die Chance ist schnell vorbei, wenn wir nicht immer darauf hin zu leben.

Hast du dein Leben schon ganz in seine Hand gelegt?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Gerechtigkeit, Recht, König, Christen, Chance, Tag, Menschen, Leben, Juden


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ich wünsche dir Mut' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5560 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Word of Truth' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Die newel en die lewe' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de