Wie gross ist deine Liebe? -|- Andacht von Jonas Erne (Daily-Message-Archiv, 18. Feb 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1974

für den 18. Feb 2008 - Autor:

Wie gross ist deine Liebe?

Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden; und ich werde ihn lieben und mich selbst ihm offenbaren.

Johannes 14, 21 *©*
 

Wir Menschen sind immer auf der Suche nach Massstäben. Wir wollen alles genau messen können, damit wir wissen, wo wir stehen. Das erste unbefriedigende Resultat einer (wohl eher ungewollten) Messung ist der Rausschmiss der ersten Menschen aus dem Garten Eden. Seither haben viele Menschen versucht, ob sie wohl gut genug seien, um dieses Mass, nach dem Gott misst, zu erfüllen. Doch in der gesamten Menschheitsgeschichte gibt es nur genau einen einzigen Menschen, der dies jemals fertigbrachte. Es ist Jesus Christus, der Sein Leben lang alle Gebote Seines Vaters bewahrte und hielt. Was Ihn dazu getrieben hat, ist die grosse Liebe zu uns Menschen. Seine Liebe war (und ist) so gross, dass sie alle Angst austreibt. Das ist das Vollmass der göttlichen Liebe. Nun hat unser Herr erkannt, dass wir Menschen einen Massstab brauchen, um damit eine Ermutigung und Ermahnung zu finden, nach dem Guten zu streben. Der Massstab, an dem wir unsere Liebe messen können, ist unser Gehorsam gegen die Gebote, die uns in der Schrift gegeben sind.

Die Gebote, die für uns gelten, sind zusammengefasst zu finden in Markus 12, 28 – 31:
„Und einer der Schriftgelehrten, der gehört hatte, wie sie miteinander stritten, trat hinzu, und da er wusste, dass er ihnen gut geantwortet hatte, fragte er ihn: Welches Gebot ist das erste von allen?Jesus antwortete ihm: Das erste ist: ''Höre, Israel: Der Herr, unser Gott, ist ein Herr; und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben aus deinem ganzen Herzen und aus deiner ganzen Seele und aus deinem ganzen Verstand und aus deiner ganzen Kraft!'' Das zweite ist dies: ''Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!'' Größer als diese ist kein anderes Gebot.“

Der Gehorsam gegenüber diesem Doppelgebot zeigt das Mass unserer Liebe zu Jesus. Die Bereitschaft, auf das eigene „Rechtsprechen“ und Rache ausüben zu verzichten ist zum Beispiel ein wichtiges Merkmal von Christen, die mit dieser Liebe erfüllt sind. Denn korrekterweise gehört alle Rache Gott, und wir dürfen darauf vertrauen, dass Er das Recht für uns ausübt. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies sofort geschieht (wie zum Beispiel bei Ananias und Saphira) oder ob es erst nach dem Tod ausgeführt wird (wie zum Beispiel beim reichen Mann bei Lazarus).

Wir dürfen wissen: Gott lässt sich nicht spotten! Alles ist offenbar vor Ihm, und Er ist gerecht in jedem Fall. Wir sollen vielmehr für unsere Spötter beten und für die Seelen der Verleumder flehen. Das beste Beispiel finden wir bei Jesus, als Er am Kreuz hing, gefoltert, leidend, blutend – und dennoch um Gnade für Seine Peiniger schrie.

So lasst uns nach dem Massstab des Gehorsams immer wieder von Neuem prüfen. Ein jeder prüfe sich selbst... Und lasst uns streben nach allem, was wahr, allem, was ehrbar, allem, was gerecht, allem, was rein, allem, was liebenswert, allem, was wohllautend ist, wenn es irgendeine Tugend und wenn es irgendein Lob gibt (Philipper 4, 8).

()


Zur Homepage von Jonas Erne  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jonas Erne eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Frieden, Heiligung, Gnade' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottes Wort
in your language
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Joy' | afrikaans: 'Bitter Wortels' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.