mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 6662 - Sat., 19 Dec 2020

Wo wirst du wohnen?

Denn im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Sonst hätte ich euch nicht gesagt: Ich gehe hin, um dort alles für euch vorzubereiten.

Johannes 14,2



Unser lieber Nachbar, von dem ich euch berichtet habe, ist nun nach wochenlangem Leiden verstorben. Am Donnerstag wurde er beigesetzt. Makabrer weise liegt das Grab der Familie, neben dem Grab meiner Eltern. So werden wir auch am Friedhof weiterhin Nachbarn bleiben.

In vielen Gesprächen versuchte ich ihm besonders in den letzten Wochen, das Evangelium nahe zu bringen und ich betete immer wieder, Gott möge ihn nicht von dieser Erde gehen lassen, bevor er Frieden mit ihm geschlossen habe.

Jede Woche nahm ich andere Worte, um ihm den Himmel schön zu malen, und ich erzählte ihm oftmals, dass Jesus ihn dort erwarten würde, weil er eine Wohnung für ihn bereitet hätte.

Einmal brachte ich ihm den Gedanken von Wohnung und Grabnachbarschaft vor Augen. Ich erzählte ihm meinen großen Herzenswunsch, möge er doch auch Nachbar im Himmel von mir sein. Ich malte ihm die Möglichkeit bunt vor Augen und er lag da und hörte mir aufmerksam zu.

Wir haben hier keine bleibende Stadt, und deswegen müssen wir die Vorsorge treffen den Mietvertrag bei Jesus zu unterschreiben. Ich bat ihn daran zu denken, denn ich hätte den Mietvertrag fürs Wohnrecht längst unterzeichnet.
(Hebräer 13,14)
Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir!

Nun war seine Nachbarschaft auf Erden vorbei und ich hoffe doch, dass er sein Wohnrecht bei Gott beansprucht hat. Zuversichtlich erinnere ich mich an die Worte in Jesaja 55:11

..so wird mein Wort sein, das aus meinem Mund hervorgeht. Es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird bewirken, was mir gefällt, und ausführen, wozu ich es gesandt habe

Ja, ich bin zuversichtlich , das ermutigt mich auch weiterhin Menschen auf den Himmel vorzubereiten, ihnen den Weg zu Jesus zu zeigen.

Aber nun zu dir, wo wirst du wohnen?

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!