mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5363 - Tue., 30 May 2017

Wenn es mal wieder heiß hergeht

Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand, daß dich des Tages die Sonne nicht steche noch der Mond des Nachts. Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele.

Psalm 121, 5-7


Gestern war hier ein ziemlich heißer Tag. Das Thermometer stieg weit über 30° C. So schön das sein mag, wenn man am Meer oder auch in einem Schwimmbad ist, so unangenehm ist das, wenn man in einem kleinen stickigen Büro sitzt und arbeiten muss. Schon morgens um 9 Uhr stieg bei uns im Büro die Temperatur auf über 26° an.

Zum Glück aber gibt es bei uns eine eingebaute Klimaanlage, die ich dann auch zügig einschaltete. Sie schaffte es, die Luft im Büro wieder auf erträgliche Temperaturen zu senken, dass man auch noch denken und arbeiten konnte.

So gibt es in unserem Leben vieles, was uns das Leben schwer macht, was uns bedrückt und belastet. Wie schön wäre es da, wenn es auch für unsere Probleme eine Klimaanlage gäbe, die es uns wieder erträglich macht ... Einen Knopf, den man einfach drücken muss, um wieder ein angenehmes Leben zu haben?

Einen solchen Apparat gibt es leider nicht. Wir können unsere Probleme und Sorgen nicht einfach so ausschalten.

Und doch gibt es eine Lösung für uns, dass wir nicht im Dunkel des Lebens stecken bleiben. Wir haben einen mächtigen Gott, der uns seinen Sohn Jesus auf die Erde geschickt hat. Und damals am Kreuz von Golgatha hat er all unsere Sünde und auch unser Leid auf sich genommen.

In unseren Problemen sind wir nun nicht mehr allein, wir haben in ihm jemanden, der mit uns geht und trägt. Und wenn uns die Sorgen quälen, so will er sie uns abnehmen, denn er hat sie bereits getragen.

Mit Gott sind wir zwar nicht alle Zeit im Freibad, doch macht er uns das Beschwerliche im Leben leichter, dass wir es ertragen können.

Der Knopf hierzu heißt ganz einfach ''Glauben''. Wir müssen nur Jesus in unser Leben einladen und es mit ihm zusammen leben. Vertrau ihm das an, was dich belastet und - wenn du an ihn glaubst - wird er in dein Leben einziehen. So kannst du auch die heißesten Tage überstehen.

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag, zusammen mit unserem Herrn Jesus an deiner Seite.

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker