Direktverbindung! -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 26. May 2024)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7916

für den 26. May 2024 - Autor:

Direktverbindung!

und rufe mich an am Tag der Not; ich will dich retten, und du wirst mich verherrlichen!« 

Psalm 50 :15 *©*
 

Kennt ihr das, ihr ruft wo in Dringlichkeit an und kommt auf ein Tonband, wo ihr weitergeleitet werdet. Für jedes Anliegen gibt es eine Zahl, die du drücken musst und wenn du Pech hast, wirst du gereiht und bevor du dran bist, fliegst du aus der Leitung! Es ist zum Verzweifeln, denn selbst wenn du die Rettung brauchst, wirst du an eine weit entfernte Telefonzentrale geleitet, die nach unzähligen Fragen dir Anweisungen gibt, auf das nächst freiwerdende Rettungsauto zu warten.

Vor einer Weile musste ich mir einen Termin bei einem Arzt ausmachen. Ich rief an und kam nicht durch, doch das Tonband forderte mich auf nicht aufzulegen und zählte mir permanent vor welche Reihung ich gerade hatte. Unglaublich, aber wahr: Ich blieb, weil ich diesen Termin dringend benötigte, 15 Minuten wartend in der Leitung, bis mir verkündet wurde, dass der nächste Platz für meinen Anruf gedacht sei. Ich wartet dann noch ca.5 Minuten bis ein Mitarbeiter für mein Anliegen Zeit hatte.

Wir leben in einer Zeit, wo Dringlichkeit und Notfall keine Priorität mehr haben, sondern aus gegebenen Umständen nur mehr einer Reihung unterliegen kann. Gerade bei Ärzten finde ich das besonders schlimm. Entweder heißt es „bitte warten“ oder es gibt wegen Überfüllung keinen Termin! Wir leben als hilfesuchende Menschen in einer hilfsbedürftigen Welt, wo es keine rasche Hilfe mehr gibt, weil eine flotte Direktverbindung nicht mehr zu Stande kommt!

Nicht so bei Gott. ER hat immer eine Leitung für uns frei. ER ist jederzeit erreichbar und hat immer ein offenes Ohr für uns. Niemals kommen wir auf ein Tonband, wo wir weitergeleitet oder zum Warten angehalten werden. Niemals nimmt ein Mitarbeiter unser Anliegen auf, um es an einen anderen zuständigen Mitarbeiter weiterzuleiten.

Nein, Gott geht persönlich ans Telefon! Wenn wir ihn in Dringlichkeit und im Notfall anrufen, gibt es im selben Augenblick eine Direktverbindung zu ihm!

Willst du mit ihm reden, dann wähle 50 15. Er sagt selbst: Rufe mich an in der Not, ich will dich retten und du wirst mich verherrlichen.

Danke Jesus!

Seid herzlichst gesegnet, eure



()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Laufe zum Vater hin' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Mandys Blog
Gekreuz(siegt)
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'We can do it!' | afrikaans: 'Geloof en Wet' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de