Rechtfertigung -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 17. Feb 2024)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7817

für den 17. Feb 2024 - Autor:

Rechtfertigung

Gott ist es, der rechtfertigt, wer ist es, der verdamme?

Römer 8,34 *©*
 

Wir kommen aus der Karnevalszeit und ich möchte nicht wissen, wie viele Beziehungssprünge u.a. begangen wurden. Aber auch über das ganze Jahr verteilt sündigt der Mensch. Es müssen nicht. Taten sein, sondern es können auch Gedanken oder Blicke sein. Vor Gott sind wir Menschen schuldig. Gott wird gerecht über uns urteilen. Gott rechtfertigt Menschen.
Gott ist die höchste Instanz der Menschen, die gerecht sprechen kann. Der Mensch ist nach seinem Freispruch frei von Schuld. Wer gerechtfertigt ist, muss um keine Strafe fürchten.

Wie kann Gott Menschen von Schuld freisprechen? Ist das nicht ungerecht, wenn die verschiedenen Schulden losgesprochen werden? Bei den Kids ist es wichtig, dass alle den gleichen Inhalt des Geburtstagstütchen haben. Du hast aber mehr als ich bekommen, weil die Zusammenstellung anders ist.

Jesus starb am Kreuz für alle unsere Schuld. Er nahm die Strafe aller Menschen auf sich. Damit schuf er eine Grundlage für unsere Rechtfertigung. Vollendet wurde diese Tat durch seine Auferstehung.
Warum spricht uns Gott gerecht? Er könnte es auch sein lassen, bei dem Unsinn, den wir immer wieder anstellen. Von uns aus können wir nicht gerecht gesprochen werden. Es gibt keine Aufstellung, in der steht, durch welche Leistung wir gerecht gesprochen werden. In der Beziehung sind wir auf seine Gnade angewiesen.
Jeder, der seine Sünde einsieht ,sich damit an Jesus wendet und an ihn glaubt, wird für gerecht erklärt. Es gibt viele Wege auf dieser Welt, die man gehen kann, aber nur den Weg des Glaubens führt zum Freispruch.

Ich wünsche dir, dass du dich heute über seine Rechtfertigung freuen kannst.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 7883 Seiten Ihr Link stehen.
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Water of Life' | afrikaans: 'Gebed, Smeking, Danksegging' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de