Die Wahrheit im Innersten Teil 3 -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 23. Apr 2022)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7152

für den 23. Apr 2022 - Autor:

Die Wahrheit im Innersten Teil 3

„An dir allein habe ich gesündigt und getan, was böse ist in deinen Augen, damit du recht behältst, wenn du redest, und rein dastehst, wenn du richtest. Siehe, in Schuld bin ich geboren, und in Sünde hat mich meine Mutter empfangen. Siehe, du verlangst nach Wahrheit im Innersten: so lass mich im Verborgenen Weisheit erkennen“!

Psalm 51, 6-8 (Schlachter 2000) *©*
 

Wäre das so (das Böse mit der Schöpfung zugelassen), dann könnte Gott den Menschen für das Böse nicht zur Verantwortung ziehen. Tut er aber. Einerseits haben wir keinen freien Willen in dem Sinne daß wir unabhängig sind und die Sünde uns nichts anhaben könnte. Demnach (weil es nicht so ist) sind wir im eigentlichen Sinne nicht frei sondern auch unser Wille ist durch die Sünde geknechtet. Aber dennoch haben wir einen eigenen Willen der in der Lage ist bewusst Entscheidungen zu treffen und dafür sind wir auch voll verantwortlich. In einem Interview mit einem Theologen habe ich folgendes gelesen: „Gott hat den Teufel geschaffen – allerdings nicht als Teufel, sondern als Engel, als gutes Wesen. Und Gott nimmt seine Entscheidungen nicht zurück, das heißt, was er erschaffen hat, das vernichtet er nicht. Als Strafe für seine Verfehlungen ist der Teufel auf ewig verdammt. Die Härte dieser Strafe ist für uns Menschen schwer zu ertragen. Daher gibt es die Vorstellung, dass Gott am Ende der Zeit den Teufel begnadigt. Aber das wird er nicht – nicht deshalb, weil er den Teufel hasst; Gott ist die Liebe und er hasst auch den Teufel nicht. Sondern deshalb nicht, weil die Entscheidung des Teufels eine so freigeistige Entscheidung war, dass sie bleibenden Charakter hat.

Wir Menschen nehmen unsere Entscheidungen zurück, wenn wir sie bedauern. Der Grund dafür ist, dass wir im Moment der Entscheidung nie alles berücksichtigt haben, weil wir mitten in der Zeit sind. Das unterscheidet sich von der Entscheidung, die ein geistiges Wesen treffen kann. Ein geistiges Wesen hat dabei alle möglichen Einwände berücksichtigt. So ist eine solche Entscheidung dauerhaft. Nicht umsonst sagt man ja, dass der Riegel zur Hölle nicht außen, sondern innen liegt. Das heißt, nicht Gott hat den Teufel ausgesperrt, sondern der Teufel will die Tür nicht öffnen“. Darum kann Gott den Menschen zur Buße und zur Umkehr aufrufen und deshalb gibt es auch den Missionsbefehl. Der Wunsch Gottes ist es sich mit den Menschen zu versöhnen und ihnen die göttliche Seligkeit und ewiges Leben zu ermöglichen. Menschen können bereuen und sich nach Erlösung im Glauben ausstrecken. Es ist nicht so wie manche behaupten, daß sie eben nicht für den Glauben gemacht sind und atheistisch erzogen wurden. Dafür gibt es zu viele Beispiel von Menschen, die das auch so dachten und nun Kinder Gottes geworden sind und Sünde, Tod und Teufel im Glauben überwunden haben und neue Menschen wurden, die einmal Gott von Angesicht zu Angesicht schauen werden. Und das betrifft solche, die sich das vor ihrer Bekehrung nie hätten vorstellen können. Aber bei Gott sind alle Dinge möglich!

()


Zur Homepage von Jörg Bauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Jörg Bauer: Biblische Andachten für Christen und Interessierte
Biblische Kurzpredigten: 35 starke Botschaften eBook : Bauer, Jörg: Amazon.de: Kindle-Shop.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2022 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Schwimmen lernen! Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
EFG Wuppertal-Wichlinghausen
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'My soul is still before God' | afrikaans: 'Die Vier Seisoene' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Šveices siers' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de