Ich habe es euch vorausgesagt! Teil 2 -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 08. Mar 2022)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7106

für den 08. Mar 2022 - Autor:

Ich habe es euch vorausgesagt! Teil 2

''Denn es wird mancher falsche Messias und mancher falsche Prophet auftreten und sie werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten irrezuführen. Denkt daran: Ich habe es euch vorausgesagt.''

Matthäus 24, 24-25 (Schlachter 2000) *©*
 

Sollen wir uns nun auf erkaltete Liebe einstellen und es einfach traurig über uns ergehen lassen und den Kopf in den Sand stecken? Entsprechend nichts sagen, nichts hören und nichts sehen? Nein, sicherlich nicht. In Epheser 5, 9-17 steht: „Die Frucht des Geistes besteht nämlich in lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Prüft also, was dem Herrn wohlgefällig ist, und habt keine Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, deckt sie vielmehr auf; denn was heimlich von ihnen getan wird, ist schändlich auch nur zu sagen. Das alles aber wird offenbar, wenn es vom Licht aufgedeckt wird; denn alles, was offenbar wird, das ist Licht. Darum heißt es: Wache auf, der du schläfst, und stehe auf aus den Toten, so wird Christus dich erleuchten! Seht nun darauf, wie ihr mit Sorgfalt wandelt, nicht als Unweise, sondern als Weise; und kauft die Zeit aus, denn die Tage sind böse. Darum seid nicht unverständig, sondern seid verständig, was der Wille des Herrn ist“! Und das Licht von dem hier die Rede ist, ist das Licht des Glaubens was auch wir Christen in uns tragen. Das soll unser Zeugnis sein und soll Licht in die Dunkelheit bringen, also die Wahrheit soll die Lüge entlarven. In Matthäus 5, 14-16 steht entsprechend: „Ihr seid das Licht der Welt. Es kann eine Stadt, die auf einem Berg liegt, nicht verborgen bleiben. Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter den Scheffel, sondern auf den Leuchter; so leuchtet es allen, die im Haus sind. So soll euer Licht leuchten vor den Leuten, dass sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen“. Und dieses Verhalten soll nicht nur für die Zweifler, Atheisten und Gottlosen ein Zeugnis sein, sondern uns auch als Christen untereinander ermutigen und zusammenhalten, wenn wir uns immer wieder die frohe Botschaft vor Augen halten und im Glauben betonen, wie wunderbar, befreiend, motivierend und kraftvoll der Glaube an Jesus Christus doch ist und uns selig macht. Eine Warnung und ein Hinweis wird deshalb geschrieben, damit man auf die Gefahr angemessen und positiv reagiert. Darum sind uns diese Dinge vorausgesagt, damit wir entsprechend (wie beschrieben) darauf reagieren. Falsch wäre also hier Gleiches mit Gleichem zu vergelten und Widerspruch und Lügen mit wütenden Drohungen unsererseits zu beantworten - Sprüche 24,29: ''Sprich nicht: Wie einer mir tut, so will ich ihm auch tun und einem jeglichen sein Tun vergelten''.

Manche Menschen, die scheinbar auf Gottes Seite waren (es aber deutlich wurde, daß sie nie von neuem geboren waren), werden den Glauben preisgeben und sich Leuten anschließen, die sie mit ihren Eingebungen in die Irre führen, und werden den Lehren dämonischer Mächte folgen (1. Timotheus 4,1). Sie sagen dann, daß sie ja gläubig waren und genau Bescheid wüssten, und nun aufgewacht sind und das Ganze als Einbildung und Fanatismus entlarvt haben. Für uns gilt es den in Jesus Christus begründeten Glauben zu bewahren (der Heilige Geist in uns sorgt dafür), der Wahrheit nachzufolgen, dem Evangelium des Friedens zu vertrauen, Glauben zu halten, des Heils in Jesus gewiss zu sein, den Geist Gottes wirken zu lassen, das Wort bewahren und unser Heil allein in der Liebe und Gnade Gottes zu suchen und anderen Menschen davon freimütig erzählen. Der Apostel Paulus (ein Vorbild der Nachfolge) schrieb der Gemeinde in Ephesus und auch uns in Epheser 6,11-20 folgendes: „Im Übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke. Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr standhalten könnt gegenüber den listigen Kunstgriffen des Teufels; denn unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen]. Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr am bösen Tag widerstehen und, nachdem ihr alles wohl ausgerichtet habt, euch behaupten könnt. So steht nun fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit, und die Füße gestiefelt mit der Bereitschaft [zum Zeugnis] für das Evangelium des Friedens. Vor allem aber ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt, und nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist, indem ihr zu jeder Zeit betet mit allem Gebet und Flehen im Geist, und wacht zu diesem Zweck in aller Ausdauer und Fürbitte für alle Heiligen, auch für mich, damit mir das Wort gegeben werde, sooft ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums bekannt zu machen, für das ich ein Botschafter in Ketten bin, damit ich darin freimütig rede, wie ich reden soll“. Amen.

()


Zur Homepage von Jörg Bauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Jörg Bauer: Biblische Andachten für Christen und Interessierte
Das Buch von Jörg Bauer bringt biblische Andachten für Christen und Interessierte mit Jesus im Mittelpunkt.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2022 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Blog von Dennis Streichert
Sinnerfüllt leben
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Useful knowledge' | afrikaans: 'Dankbaarheid en moed' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de