Das Himmelreich -|- Andacht von Lorenz Biegel (Daily-Message-Archiv, 20. Aug 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6906

für den 20. Aug 2021 - Autor:

Das Himmelreich

Noch ein anderes Gleichnis teilte er ihnen so mit: „Das Himmelreich gleicht dem Sauerteig, den eine Frau nahm und unter drei Scheffel Mehl mengte, bis der ganze Teig durchsäuert war.“

(Mt 13:33 [Menge]) *©*
 

Bei Himmelreich denken manche vielleicht an einen bequemen Platz auf einer Wolke mit Harfe und einer tollen Aussicht und andere denken an ein Paradies mit himmlischem Golfplatz. Wieder andere denken vielleicht an eine Ewigkeit mit Gott, die in (möglichst) weit erfernter Zukunft beginnt.
Tatsächlich beginnt das Himmelreich aber in meinem Herzen, und zwar dann, wenn ich mich für Jesus entscheide und ihm mein Leben anvertraue.

(Eph 2:6 [Menge])
und hat uns in Christus Jesus mitauferweckt und mit ihm in die Himmelswelt versetzt,

Verstehen kann man das aber erst, wenn man es persönlich erfahren hat.

(1.Kor 2:14 [Menge])
Der seelische (= natürliche) Mensch aber nimmt nichts an, was vom Geiste Gottes kommt, denn es gilt ihm als Torheit, und er ist nicht imstande, es zu verstehen, weil es geistlich beurteilt werden muss.

Wenn der Heilige Geist beginnt mein Leben zu verändern, um mich in Gottes Ebenbild umzugestalten, wie das schon immer sein Plan war (Eph.1;4), dann passiert das so, wie beim Sauerteig im Mehl. Mein Leben wird bis zur letzten Ecke von seinem Charakter beeinflusst. Dazu muss er in meinem Leben ziemlich umrühren und nichts darf so bleiben, wie es im alten Leben war.

(Falls du dich jetzt immer noch fragst, warum, bzw. wozu Gott dieses oder jenes in deinem Leben zulässt, dann hast du gerade eben nicht mitgedacht.)

(2.Kor 5:17 [Menge])
Wenn also jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung (oder: neu geschaffen): das Alte ist vergangen, siehe, ein Neues ist entstanden!

Er will uns ans Ziel bringen, nämlich zur Vollkommenheit und in die innige Gemeinschaft mit IHM. Das ist Himmelreich.

Herr Jesus, bitte gestalte mich um in dein Bild, hilf mir das zu wollen, was du willst und das zu leben, was du mir vorgelebt hast.
Amen

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Lorenz Biegel eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stete Veränderung!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Blog von Dennis Streichert
Sinnerfüllt leben
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'A summer storm' | afrikaans: 'Vrees vir God?' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de