Geburt aus Gott und falsche Imitate -|- Andacht von Roland Schaufler (Daily-Message-Archiv, 05. Apr 2015)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4577

für den 05. Apr 2015 - Autor:

Geburt aus Gott und falsche Imitate

''Der natürliche Mensch aber nimmt nicht an, was vom Geist Gottes ist; denn es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen, weil es geistlich beurteilt werden muß''.

1. Korinther 2,14 *©*
 

Die Bibel, das Wort Gottes, sagt nicht, daß ''man'' was tun muß um gerettet zu werden oder zu bleiben. Die Bibel sagt vielmehr, daß die entscheidende Frage hier die Frage nach einer echten Wiedergeburt einer Person ist. Ist jemand wirklich aus Gott geboren, so wirkt Gott in Jesus Christus als der Anfänger und Vollender seines Glaubens durch sein ganzes Leben an ihm, bis hinein in die Seligkeit. So bringt er die notwendigen Früchte der Buße, wird von Gott geführt und gezüchtigt. So ist es dessen Sinn und Ziel im Leben, dem Herrn Jesus nachzufolgen und ihm treu zu dienen. Es geht gar nicht anders. Bei einer Person, bei welcher die genannten Eigenschaften nicht da sind, muß eine Geburt von oben in Zweifel gezogen werden. Bei einer solchen Person kann man jedoch auch Scheinfrüchte und religiöse Dinge in deren Leben wahrnehmen, jedoch sind dieselben nicht aus Gott gewirkt, sondern durch eigene Anstrengung in der Kraft der jeweiligen Person selbst hervorgebracht. Somit fallen dieselben unter das Urteil von Römer 4,4 und wirken letztendlich nur zum Tode der Person. Eine Person, die nicht aus Gott geboren ist, kennt Gott nicht wirklich, kennt und versteht somit auch nicht die wahre geistliche Dimension des Lebens aus und für Gott. Diese Person wird in Ewigkeit nie wissen, wer Gott ist, wie es ist, selbst ein Kind Gottes zu sein, wird nie den wahren Geist Gottes spüren, nicht von Gott geführt werden, weder von Gott zum wahren Glauben gebracht werden, noch darinnen gehalten werden. Diese Person muß, wenn sie denn ein christlich aussehendes Leben führen möchte, das nicht alsbald als ein falsches entlarvt werden soll, sich andauernd aus eigener Anstrengung selbst auf einem „christlichen“ Kurs halten, sich selbst erbauen, aufrichten, antreiben. Unsere Versammlungen und Gemeinschaften sind mittlerweile voll von geistlichen Trittbrettfahrern und religiösen Fehlgeburten, die nicht echt aus Gott geboren sind, so daß die echten Schafe des Herrn ohne es zu merken langsam unter deren Führung geraten, Lebensweisen angewöhnt bekommen, die ganz und gar ungeistlich sind, sie werden durch die vermeintlichen Mitbrüder und -Schwestern geistlich de-sensibilisiert, liberalisiert, von Gottes Wahrheit langsam und schrittweise entfremdet.

Alles das geschieht unter dem Deckmantel der sogenannten Liebe, aber das ist keine echte Liebe, sondern eine getarnte Form des passenden Gegenstücks der göttlichen Liebe, nämlich der ebenso sogenannten. Toleranz. Toleranz ist bloßes zweckgerichtetes „Dulden“ eben gerade ohne echte Liebe dahinter. Da die falschen, religiösen Scheinchristen nicht nur die Mehrheit in unseren Versammlungen und Gemeinden bilden, sondern leider auch sehr oft die geistliche Führung in denselben übernommen haben, verflachen langsam aber sicher sämtliche Umgangsformen miteinander. So wird echte brüderliche Liebe, die den anderen liebend umsorgt, ersetzt mit einer flachen Toleranz nach dem Motto: „Laß Du mich machen was ich will, dann lass ich auch Dich gewähren wie Du willst!“. Jeder kann tun was er will, wie es in Richter 21, 25 heißt: „...zu der Zeit gab es keinen König in Israel; jeder tat was recht war in seinen Augen“. Nur ein aus Gott geborener Christ hat den Geist Gottes und hat eine echte Verbindung zu Gott, der ihn erwählt, erweckt, wiedergeboren hat und der ihn bis zum Schluß ans Ziel, nämlich in die Seligkeit bringt. Nur ein von Gott Gezeugter ist mit dem Geist Gottes versiegelt, der das Pfand für dessen Seligkeit darstellt. 1. Korinther 2,14 lehrt klar, daß nur der geistliche, neue Mensch Zugang zu der Dimension Gottes besitzt. Dieser besitzt er aufgrund der Zusage und der Verheißung, und diese wird durch Gott selbst in seinem Sohn Jesu Christi durchgeführt. Was Gott tut, das ist wohlgetan und kann nicht scheitern. So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen (=Anstrengung) sondern an dem sich gnädig erbarmenden Gott, ob jemand von Gott zum Heil erwählt wird, erweckt wird (aus dem geistlichen Tod), wiedergeboren wird zu einer neuen lebendigen Hoffnung, ein neuer Mensch und Jünger Jesu Christi wird, ein Leben in der Zucht Gottes zur Heiligkeit führt und schlußendlich von Gott selbst in in Jesus Christus ins ewige Leben hinein geführt wird.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Roland Schaufler eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Gottes, Person, Leben, Liebe, Geist, Toleranz, Seligkeit, Mensch, Jesus


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Aus den Augen aus dem Sinn!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottkennen.de
Eine persönliche Begegnung mit Gott
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God the Father' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Rabbi waar is U tuis? - Kom kyk!' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de