Unter Gottes Schutz -|- Andacht von Joseph Backhaus (Daily-Message-Archiv, 18. Jan 2015)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4500

für den 18. Jan 2015 - Autor:

Unter Gottes Schutz

Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel.

Psalm 17,8 *©*
 

''Ich werde darauf aufpassen wie auf meinen Augapfel” – so etwas verspricht man oft jemandem, wenn man sich etwas ausgeliehen hat: Ich werde dein Auto hüten wie meinen Augapfel, ich verspreche dir, dass ich damit nicht fahrlässig umgehe, dass du es wohlbehalten wieder bekommst.
Manchmal nun kommt es vor: man verleiht etwas und bekommt das dann beschädigt zurück. Das ist dann ärgerlich, und belastet eine Freundschaft. Anscheinend gibt es Menschen, die borgen sich etwas, aber achten nicht besonders darauf. – Wenn’s kaputtgeht, ist es halt kaputt. Pech gehabt. Denen ist das anscheinend irgendwie wurst.
Wenn ich verspreche, etwas wie meinen eigenen Augapfel zu hüten, dann meine ich: Mir ist es nicht egal, was mit dem passiert, auf das ich aufpassen soll. Ich nehme die Verantwortung wahr, die ich übernehme.
“Behüte mich wie einen Augapfel im Auge” wenn ich das zu Gott sage, dann fordere ich von ihm etwas: Ich will, dass ich dir nicht egal bin. Ich will, dass du dich wirklich um mich sorgst, dass dir mein Schicksal so nahe geht, wie nichts anderes.
Die Zweite Bitte des obigen Psalmverses lautet: ''beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel''. Wer denkt da nicht an einen Adler, unter dessen großen Schwingen seine Jungen Schutz suchen können? Wenn Gefahr droht, breitet der Adler seine Schwingen aus und seine Kleinen sind unter seinen Fittichen geborgen. Kinder – aber bestimmt nicht nur die – brauchen Schutz und Geborgenheit in Ihrer Familie. Die beiden Begriffe Schutz und Geborgenheit haben viel miteinander zu tun. Sie gehören zusammen, besser gesagt: sie sollten zusammengehören. Schutz ist das eine, aber Geborgenheit ist noch mehr als Schutz. Geborgenheit kommt von einer Umarmung der Mutter oder des Vaters. Geborgen fühlt sich manches Kind, wenn der Teddybär mit im Kinderbett sitzt. Geborgenheit und das Gefühl von Sicherheit entsteht für Kinder dort, wo sie merken, dass sie sich auf ihre Eltern verlassen können. Und genauso ist es doch auch mit unserem Verhältnis zu Gott – ER gibt uns Schutz, Sicherheit, Geborgenheit; ER trägt uns wie auf Adlerflügeln.
Absolute Sicherheit gibt es niemals im Leben. Dieser Wirklichkeit müssen wir ins Auge blicken. Was mich in solch einer Situation auffängt, ist das Gefühl von Geborgenheit. Denn das kann ich auch dann haben, wenn sich das Gefühl von Sicherheit schon aufgelöst hat. Für mich entsteht solche Geborgenheit dort, wo ich das Gefühl habe, dass ich mich unter dem Schatten der Flügel Gottes bergen kann. Dass ich bei Gott einen Ort habe, wo ich immer hinkommen kann – auch dann, wenn mich das Schicksal schwer gebeutelt hat. Ich glaube, dass es Gott auch weh tut, wenn mir etwas zustößt – und darum vertraue ich auch darauf, dass er auf meiner Seite ist, und mich beschützen will. Ihm ist es nicht egal, was mit uns, seinen Kindern passiert. Das macht mich zuversichtlich, gibt mir Vertrauen in die Zukunft, auch wenn ich weiß, dass es niemals Sicherheit im Leben geben kann.
Ich wünsche uns, dass wir dieses Gefühl der Geborgenheit erfahren, dass wir es tagtäglich erleben, dass Gott uns behütet wie seinen Augapfel und dass wir uns bergen können unter dem Schatten seiner Flügel.

()


Zur Homepage von Joseph Backhaus  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Joseph Backhaus eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Geborgenheit, Schutz, Augapfel, Sicherheit, Gott, Gefühl, Schatten, Flügel, Auge, Schwingen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Aus den Augen aus dem Sinn!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Pride and Humility' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | afrikaans: 'Proefing van Geloof' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de