Momente -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 05. Nov 2002)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 43

für den 05. Nov 2002 - Autor:

Momente

Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Joh 3,16 *©*
 

Geht es euch auch manchmal so, daß ihr euch fragt, wozu ihr überhaupt lebt? Daß ihr euch fragt, was das alles für einen Sinn hat?
Ich zumindest habe hin und wieder solche Momente. Momente, in denen ich traurig bin, Momente, in denen ich meine, daß keiner mich wirklich liebt, Momente, in denen ich mich einfach einsam fühle.
Da nutzen auch die Erinnerungen nichts, Erinnerungen an Momente der Freude und Geborgenheit.
Und in solchen Momenten nehm ich mir dann manchmal die Bibel zur Hand und lese nach, wie einsam und verlassen Jesus sich gefühlt hat, als sie ihn zum Kreuz brachten. Die einen Freunde geflüchtet, ein anderer hat ihn verleugnet und sein Vater hüllte sich in Schweigen. Wozu? Wozu mach ich das hier, wird er sich gefragt haben. Und doch zog er es durch: In deine Hände befehle ich meinen Geist.
Jesus hat das für uns durchgezogen. Für dich und mich. Er ist durch das Leid hindurch gegangen bishin in das ewige Leben.
Er ist der, der immer für mich da ist, ein ewiger Freund, für den zu leben es sich letztendlich schon alleine lohnt. Er hat mir mein Leben mit seinem Blut erkauft und so hat es einen Wert und einen Sinn, den ich nie missen oder wegwerfen möchte.
Danke Bruder Jesus.

()


Diese Andacht gibt es auch in Englisch: Moments

Diese Andacht gibt es auch in Afrikaans: Oomblikke


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Momente, Leben, Jesus, Sinn, Erinnerungen, Wert, Welt, Vater, Sohn, Schweigen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Das Evangelium zum Heil!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5481 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Time flies' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'In Ewigheid - Amen!' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de