Kraftquelle des Alltags -|- Andacht von Stefan Raillon (Daily-Message-Archiv, 27. May 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4264

für den 27. May 2014 - Autor:

Kraftquelle des Alltags


Ps 66, 19-20 *©*
 

Aber Gott hat mich erhört
und gemerkt auf mein Flehen.
Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft
noch seine Güte von mir wendet. Psalm 66,19-20

Liebe Leserinnen und Leser der Daily Message,

lange ist es her, dass ich meine letzte Andacht geschrieben habe. Um so mehr freut es mich, dass ich dafür endlich wieder Zeit gefunden habe. Es ist unser Gott, der uns Frieden und Gnade schenkt. Darum können wir jederzeit bitten. Ich bin mir sicher, dass er unsere Bitten in diesem Sinne erfüllt. Viele von uns suchen den Frieden in ihrem Alltag. Es ist Gottes Zusage, dass er uns diesen im Alltag schenken möchte (vgl. 1. Tim1, 1).

Der Gedanke, dass Gott den Menschen ganz Nahe ist, kommt in dem Alten Testament sehr oft vor. Gerade in den Psalmen lesen wir, dass die Menschen gerade in Zeiten der Not ihre Probleme mit Gott teilen. Der Psalm fängt mit einer Aufzählung von Mut und Hoffnung geben sollen. Wir brauchen nicht ohne Gottes Hilfe durch den Alltag gehen.

Im Alltag sieht dies praktisch so aus, dass wir diese Ermutigungen im Gottesdienst und anderen Veranstaltungen der Gemeinde erfahren. So können wir uns den Schwung für die darauf folgenden Tage einfach abholen. Auch Andachten, Bibeltexte für den Tag bieten kurze und einfache Ermunterungen an, die sich einfach in den Tag einbauen lassen. Es ist ganz einfach Gottes Wort mit in den Alltag zu nehmen.

Sicherlich ist es im Alltag alles andere als einfach, Gottes Gnade als Kraftquelle mit in den Alltag zu nehmen. Stress, Hektik in der Arbeits- und Familienwelt führen dazu, dass wir nicht nur Gottes Botschaft als Maßstab für unser Handeln finden. Es liegt in unserem Menschsein, dass wir uns von der Gemeinschaft mit Gott abhalten lassen. Helfen kann hier, dass wir uns dieser Ferne Gott immer wieder bewusst werden. So können wir uns Gott nähern und von ihm unsere Kraft schöpfen.

Es ist Gott selbst, der uns verspricht, dass er unsere Last wahrnimmt und unser Flehen hört. Ihm dürfen wir im Gebet sagen, wie es uns geht. Liebe Leserinnen und Leser, dies ist kein Anspruch der an Gott heran getragen wird. Es ist seine Zusage an uns, dass Gebete nicht unerhört bleiben. Ebenso verspricht er uns, dass seine Güte nicht von uns weicht. Was für ein Zuspruch ist es doch, dass Gott uns verspricht, dass er uns nicht alleine lassen will.

Liebe Leserinnen und Leser, bitte nehmt diesen Zuspruch Gottes mit in den heutigen Alltag. Als Christen können wir darauf vertrauen, dass Gott uns nicht von der Seite weicht. Auch dann, wenn nicht mehr weiter wissen. Er steht uns beiseite und begleitet uns. In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Tag.

Gott, der Schöpfer des Himmels und der Erde, sei und bleibe bei Euch. Amen.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Stefan Raillon eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Alltag, Gottes, Tag, Liebe, Leserinnen, Leser, Zusage, Sinne, Psalm


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5445 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Lift the hands - weekend' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Die spot van die laaste dae' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de