Freundschaft - Teil 2 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 26. May 2013)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3898

für den 26. May 2013 - Autor:

Freundschaft - Teil 2

Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.

unbekannter Verfasser *©*
 

Das Merkmal echter Freundschaft: Sie entsteht aus echter Liebe zu anderen Menschen. Menschen, die sich nur für sich selbst interessieren, finden selten echte Freunde. Freundschaft entsteht durch echtes Interesse an anderen Menschen. Diese Wahrheit gilt nicht nur unter Christen, sondern besonders auch im Blick darauf, Menschen mit unserem besten Freund, Jesus bekannt zu machen!

Christliche Freundschaft entsteht aus einem gemeinsamen Ziel. »…dass er wie ein Kind mit dem Vater mit mir für das Evangelium gedient hat.« Paulus und Timotheus haben zusammen für das Evangelium gedient. Dieses Miteinander hat ihre Freundschaft vertieft und gestärkt. Auch Epaphroditus wird von Paulus als »Mitarbeiter und Mitstreiter« bezeichnet. Die gemeinsame Arbeit schafft Nähe zwischen Menschen. Aus diesem Grund stehen uns unsere Arbeitskollegen manchmal näher als die Familie oder Gemeindemitglieder. Gemeinschaft und Mission gehören zusammen. Es ist wichtig, mit anderen Christen zusammen zu kommen, um mit ihnen zusammen zu sein, miteinander zu reden und beten. Es darf aber nicht zum Selbstzweck werden. Aus diesem Grunde sollen wir auch miteinander arbeiten.

Paulus bezeichnet seinen Freund Epaphroditus als »…meinen Bruder und Mitarbeiter und Mitstreiter!« Die drei Begriffe beinhalten eine Steigerung: erst gemeinsame Sympathie, dann die gemeinsame Arbeit und gemeinsame Gefahren und Mühen erleben. Echte Freundschaft zeichnet sich dadurch aus, dass man in den schwierigen Zeiten zueinander steht und bereit ist, füreinander zu kämpfen. Epaphroditus nahm den weiten Weg von Philippi zu Paulus im Gefängnis auf sich und war bereit, sein eigenes Leben für den Freund zu opfern: »Denn für die Sache des Herrn ist er dem Tode nahe gekommen und hat waghalsig sein Leben aufs Spiel gesetzt, um mir an eurer Stelle zu dienen«

Es gehört zu jeder echten Freundschaft, dass man Risiken eingeht. Jesus machte sich für seine Jünger verletzlich. Er nannte sie seine Freunde und doch wurde er am Ende von einem von ihnen verraten und im Stich gelassen! Freundschaft beinhaltet immer das Risiko der Ablehnung, des Verletzt- und Enttäuscht werdens. Doch ohne Freunde ist man alleine. Wenn wir geben, bekommen wir. Indem wir unser eigenes Leben und unsere Zeit für andere riskieren, finden wir Leben und Freundschaft. Wir sollen nicht nach Freunden für uns selbst suchen, sondern wir sollen anderen Freunde sein. Wir sollen nicht unsere eigenen Interessen verfolgen, sondern die von Jesus und anderen Menschen. Darin liegt echte Freude. Wir können auch zu diesen Menschen gehören, wenn wir uns entscheiden, dem Beispiel von Jesus zu folgen und für andere Menschen zu Freunden zu werden.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Freundschaft, Menschen, Freunde, Paulus, Leben, Jesus, Zeit, Freund, Epaphroditus, Mitstreiter


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Erntedank' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Evangelische Allianz Wuppertal
Das Netz evangelischer Christen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Recognition or rejection?' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 1' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de