Geld oder Liebe? -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 05. Sep 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 347

für den 05. Sep 2003 - Autor:

Geld oder Liebe?

Als nun Jesus in Betanien war im Hause Simons des Aussätzigen, trat zu ihm eine Frau, die hatte ein Glas mit kostbarem Salböl und goß es auf sein Haupt, als er zu Tisch saß. Als das die Jünger sahen, wurden sie unwillig und sprachen: Wozu diese Vergeudung? Es hätte teuer verkauft und das Geld den Armen gegeben werden können. Als Jesus das merkte, sprach er zu ihnen: Was betrübt ihr die Frau? Sie hat ein gutes Werk an mir getan.

Mt 26,6-10 *©*
 

Geld oder Liebe? das ist hier die Frage. Wer kennt sie nicht, die Fernsehserie, in der man sich entscheiden muß, was sein Gewinn ist: Geld oder Liebe.

Es geht einfach um die Frage, woran unser Herz hängt. Klar, man kann mit Geld immer vielen armen Menschen helfen. Aber geht es nur darum? Wo bleibt die Liebe? Es geht sowohl um die Liebe zu einem bestimmten Menschen aber auch um die Liebe zu den Armen. Meinen wir, daß wir unsere Schuldigkeit den Armen gegenüber mit Geld erkaufen können? Können wir mit dem wenigen Geld, was wir haben alle Armut besiegen?

Und wie ist es mit der Liebe zu einem anderen Menschen? Ist es nur die Zuneigung? Sind es nur die netten Worte, gegebenenfalls Zärtlichkeiten? Oder kann nicht auch mal ein Geschenk ein Zeichen der Liebe sein?

Ich denke, man kann diese Fragen nicht pauschal beantworten: So oder so ist es zu machen. Es kommt einfach darauf an, wo unser Herz ist. Ein jegliches hat seine Zeit, sagt der Prediger Salomo. Es gibt für alles seine Zeit, dafür, uns selbst mal was zu leisten, mal jemanden zu beschenken und auch mal zu helfen. Und genauso ist es auch mit der Liebe, die wir nicht immer allen gleich schenken können.

Es ist einfach die Frage, wofür gerade die Zeit ist. Eigentum verpflichtet ist ein geläufiger Rechtsgrundsatz. Nur Verpflichtung hat etwas mit Verantwortung zu tun. Verantwortung, was gerade seine Zeit hat.

Ich glaube, es ist nicht immer leicht, sich für das Richtige zu entscheiden. Aber als Christen sind wir frei, zu tun und lassen, was uns als richtig erscheint. Denn Gott, der uns so überreich mit seiner Liebe beschenkt hat, hat uns auch die Freiheit gegeben.

Weil Jesus sein Kreuz auf sich genommen hat und in freier Entscheidung all unsere Schuld auf sich genommen hat, schenkt Gott auch dir das Vertrauen, daß du die richtigen Entscheidungen triffst.

Uns so gibt es auf die schwierige Frage Geld oder Liebe die einfache Antwort: Geld und Liebe!

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Liebe, Geld, Zeit, Frage, Menschen, Jesus, Armen, Verantwortung, Herz, Gott


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Komm, und lass dich segnen!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Errettung
Leben nach dem Tod
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Compassion, Peace, Love' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Hoe word jy 'n mens wat aan die brand is vir God' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de