Ich bin dann mal weg.......... -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 14. Apr 2011)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3125

für den 14. Apr 2011 - Autor:

Ich bin dann mal weg..........

Du wollest mich aus dem Netze ziehen, das sie mir heimlich stellten; denn du bist meine Stärke.

Psalm 31,5 *©*
 

.....ne ne ne nicht der Buchtitel mit dem Pilgerthema ist gemeint. Viele Menschen tauchen ab und sind nicht mehr ansprechbar oder haben keine Zeit mehr. Ein Beispiel, das vielleicht viele kennen: Die Mutter ruft zum Essen, der Sohn ruft: Komme gleich, nur eben noch den Level bei dem Spiel zu ende spielen; die Tochter telefoniert und kann nicht aufhören; der Vater sitzt vorm PC und muss nur mal ''eben'' die Mails abrufen und ''kurz'' beantworten, aber das dauert länger als man will. Das Essen wird darüber kalt. Hat man eine E-Mail verschickt und hat nach einer gewissen Zeit noch keine Antwort, so wird man unruhig. Auch bei einem Gang ohne Handy aus dem Haus kommt man sich nackt vor. Es fehlt etwas. Es fehlt die Willenskraft sich aus der ''Knechtschaft'' zu befreien bzw. ohne die Technik aus zukommen. Es gibt schon viele PC-süchtige Menschen. Erschreckend ist, wie viele Jugendliche davon betroffen sind.

Das Volk Israel lebte in der ägyptischen Knechtschaft und wurde durch Mose befreit. Sie mussten in der Knechtschaft hart arbeiten. Es war ein schweres und glückloses Leben. Nach der Befreiung aus der Knechtschaft fangen sie schnell wieder an zu nörgeln, obwohl sie doch eigentlich froh sein mussten, dass die Unterdrückung vorbei ist. Mose ist auf dem Berg Sinai und bekommt von Gott die Zehn Gebote. Zur gleichen Zeit gießt sich das Volk im Tal das goldene Kalb, einen neuen Gott.

Psalm 31,2-9: HERR, auf dich traue ich, lass mich nimmer mehr zuschanden werden, errette mich durch deine Gerechtigkeit! Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends! Sei mir ein starker Fels und eine Burg, dass du mir helfest! Denn du bist mein Fels und meine Burg, und um deines Namens willen wollest du mich leiten und führen. Du wollest mich aus dem Netze ziehen, das sie mir heimlich stellten; denn du bist meine Stärke. In deine Hände befehle ich meinen Geist; du hast mich erlöst, HERR, du treuer Gott. Ich hasse, die sich halten an nichtige Götzen; ich aber hoffe auf den HERRN. Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, dass du mein Elend ansiehst und nimmst dich meiner an in Not und übergibst mich nicht in die Hände des Feindes; du stellst meine Füße auf weiten Raum.

Gott kann und will aus einer Knechtschaft befreien, wenn wir wollen. Es fällt uns nur schwer mit der Freiheit umzugehen. Wir werden zu Sklaven der technischen Medien, die uns gefangen nehmen. Reinhard Mey singt: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Aber ist es wirklich gut, ohne Grenzen zu sein oder um seine Grenzen zu wissen? Die glücklichen Sklaven muss der Gegenspieler nicht mehr überzeugen, in eine Welt abzutauchen. Im Psalm 31,5 steht, das er uns aus dem Netz ziehen will. Hast du eine persönliche Knechtschaft, aus der du raus willst? Gott führt in die Freiheit. Aber: Ist es nicht ein Widerspruch frei zu sein und doch von Gott geführt zu werden? Wer geführt wird, ist doch nicht frei - oder doch? Wir müssen lernen, mit den von Gott gegebenen Freiheiten umzugehen. Vertraue darauf, dass du dies lernen darfst.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Knechtschaft, Zeit, Psalm, Freiheit, Volk, Stärke, Sklaven, PC, Netze


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Aus den Augen aus dem Sinn!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'For nation and country?' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Lewe as 'n Christen' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de