It´s all over now ... -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 24. Jul 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 304

für den 24. Jul 2003 - Autor:

It´s all over now ...

Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr's denn nicht? Ich mache einen Weg in der Wüste und Wasserströme in der Einöde.

Jes 43,18-19 *©*
 

Aus, aus und vorbei? Zählt das Alte nicht mehr? Ist unsere Geschichte passe? Was ist mit Traditionen und Überlieferungen? Hat das Gestern nichts mehr zu bedeuten?

Ich glaube, die Fragen kann man mit einem überzeugten ''jain'' beantworten, denn es geht darum, was wir mit dem ''Früheren'' und ''Vorigen'' machen.

Ich meine, es ist klar, daß unsere eigene Vergangenheit für uns zählt. Sie gehört zu unserem Leben, sie ist ein Teil von uns, unsere Geschichte. Und sie wird, wie auch immer unsere Zukunft beeinflussen. Und doch sollte sie nicht als Vorherbestimmung für unsere Zukunft dienen.

Wenn wir unser Leben mit Gott gehen, wird er alles neu machen. Unsere alten Bindungen an die Sünde werden von ihm gekappt. Er macht uns frei für Neues. Es geht darum, daß wir aus seinen Visionen leben und nicht aus dem, was gewesen ist.

Er setzt die Ströme lebendigen Wassers in uns frei, aus denen wir leben können. Wir sind nicht mehr gebunden durch das, was wir getan und erlebt haben. Unsere Zukunft ist kein Produkt unserer Vergangenheit sondern ein Geschenk von Gott.

Er ersetzt die Dürre unserer Vergangenheit durch die Fülle und den Überfluss des Lebens. Um es geometrisch auszudrücken: Wir sind am Schnittpunkt des Koordinatenkreuzes. Wir treten vom negativen in den positiven Bereich.

''Das Alte ist vergangen, siehe Neues ist geworden'' schreibt Paulus an die Korinther.

Darum: Vergeßt nicht, was ihr gewesen seid - und dankt Gott für das, was wird!

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Zukunft, Vergangenheit, Neues, Gott, Unsere, Leben, Geschichte, Alte, Wüste, Weg


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Komm, und lass dich segnen!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5502 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Time and Eternity' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Die Tien Vergunnings' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de