fünfzig fünfzig -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Jun 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 259

für den 09. Jun 2003 - Autor:

fünfzig fünfzig

»Und es soll geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da will ich ausgießen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter sollen weissagen, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen, und eure Alten sollen Träume haben; und auf meine Knechte und auf meine Mägde will ich in jenen Tagen von meinem Geist ausgießen, und sie sollen weissagen. Und ich will Wunder tun oben am Himmel und Zeichen unten auf Erden, Blut und Feuer und Rauchdampf; die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe der große Tag der Offenbarung des Herrn kommt. Und es soll geschehen: wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll gerettet werden.«

Apg 2,17-21 *©*
 

Was ist eigentlich Pfingsten? Wenn ich mich bei Bekannten und Kollegen umschaue, ist es bei den meisten das erste verlängerte Wochenende im Vorsommer.

Im Gegensatz zu Weihnachten und Ostern ist Pfingsten ein Fest, das bei weitem nicht so bekannt ist und auch viel weniger gefeiert wird. Dabei ist Pfingsten nach meiner Meinung ebenso wichtig, wie diese beiden.

So wie das Osterfest auf das jüdische Passafest fällt, liegt auch Pfingsten an einem jüdischen Feiertag, der genau fünfzig Tage nach dem Passa gefeiert wurde (daher auch der Name, da Pfingsten ''fünfzig'' bedeutet). Doch dies wäre für uns noch kein Grund zu feiern.

Doch an dem ersten Pfingstfest nach Jesu Tod und Auferstehung passierten einige wundersame Dinge. Denn als man sich an diesem Tage in Jerusalem versammelte, kam plötzlich ein gewaltiges Brausen vom Himmel. Der Geist Gottes, der für die Juden wie ein Windhauch galt, wurde plötzlich zu einem gewaltigen Sturm. Er brach wie ein Gewitter über die versammelten Gläubigen herein. Wie ein Blitz schlug er ein und setzte sich wie Flammenzungen auf ihre Köpfe.

Der Geist entzündete sie, er lies die Glut ihres Glaubens wieder zu einem brennenden Feuer werden. Es war ein Feuer, was übersprang. Und auch wenn jeder, ob Parther oder Meder, ob Elamiter, Lybier oder Ägypter nur seine eigene Sprache kannte, sie alle verstanden plötzlich, worum es ging, sie ließen sich anstecken und begeistern.

Viele Generationen vorher hatten ihre Vorfahren in Babel versucht, aus eigener Kraft selbst den Himmel zu erreichen. Und Gott verwirrte ihre Stimmen.

Jetzt, wo Jesus durch das Kreuz die Erde mit dem Himmel verbunden hatte, wo uns der Weg zu Gott frei gemacht ist, hört auch das Unverständnis der Sprachen wieder auf auf.

Durch das Blut Jesu, das für uns vergossen ist, mit dem Heiligen Geist als Wegweiser steht uns der ganze Weg ins ewige Leben offen.

Und da ich mich frei entscheiden kann, wähle ich lieber das ewige Leben, als nur ein verlängertes Wochenende.

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Montag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Pfingsten, Geist, Himmel, Gott, Feuer, Blut, Wochenende, Weg, Tagen, Tage


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5389 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Now therefore go' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 2' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de