Christen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 23. Oct 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 395

für den 23. Oct 2003 - Autor:

Christen

In Antiochia wurden die Jünger zuerst Christen genannt.

Apg. 11,26b *©*
 

Jesus war Jude. Zu seinen Lebzeiten war er nicht der Gründer einer neuen Religion oder Konfession. Er war und blieb sein Leben lang Jude. Als Sohn Gottes kam er wie ein Prophet hier auf die Erde, um den Juden, dem Volk Gottes erneut den rechten Weg zu zeigen.

Doch die meisten verstanden ihn nicht und so ging sein Weg hin, bis ans Kreuz. Auch seine Nachfolger, die Jünger waren Juden. Sie waren Juden, die jedoch eines wußten: Der Messias war erschienen. Es war wahrlich eine kleine Gruppe am Anfang, die sich um die 12 Jünger scharte. Doch dann wurden sie größer, die Anhänger des neuen Weges.

Und eines Tages im weit entfernten Antiochia kam der Begriff zum ersten mal auf: Christen. Die Anhänger dieses Jesus Christus hatten einen neuen Namen. Und so war aus einem neuen Weg innerhalb des Judentums eine neue Gruppe Entstanden, eine neue Religion, die offen war für alle Völker.

Es gab Judenchristen und Heidenchristen - und beide Gruppen hatten ihre Berechtigung, gleichwertig neben- und miteinander. In vielen Dingen war man damals verschiedener Meinung, doch beides blieb bestehen. Der gemeinsame Mittelpunkt, Jesus, war wichtiger, als alles, was sie trennen konnte.

Und so ist es auch heute gar nicht so wichtig, ob wir evangelisch, katholisch oder freikirchlich sind, solange wir Jesus Christus bei uns in den Mittelpunkt stellen. Wenn er bei uns in der Mitte steht, wird unsere Kirche auch stehen, denn er ist der Eckstein, auf den sie gebaut ist, die Kirche der Gemeinschaft aller Christen.

Und wer steht bei dir im Mittelpunkt?

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Christen, Weg, Mittelpunkt, Jünger, Juden, Religion, Kirche, Jude, Gruppe


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Suchen wir nach Gott?' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Sie suchen einen christlichen
Gottesdienst in Deutschland?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The City of Sorceries' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Lewe as 'n Christen' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de