Evangelisieren? - Ich? -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 12. Aug 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2515

für den 12. Aug 2009 - Autor:

Evangelisieren? - Ich?

Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist.

1.Petr 3,15 b *©*
 

Am Sonntag fiel mir in unserer Gemeinde ein Flyer in die Hand. ''Werkstatt Evangelisation'' stand dort drauf. Einen Moment zögerte ich, doch dann steckte ich den Flyer ein. Gerade habe ich die Anmeldung ausgefüllt. Evangelisation ist für mich (und ich denke für manch anderen auch) immer ein schwieriges Thema. Hier die Andachten zu schreiben, da gewöhnt man sich langsam dran. Doch wie ist es draußen, bei der Arbeit, bei Freunden, auf der Straße?

Hoffe ich nicht manchmal insgeheim, nicht angesprochen zu werden auf meinen Glauben? Warum ist es oft so schwierig, davon zu erzählen, was mich selbst frei und glücklich macht? Es ist ja nicht so, dass man anderen dieses Glück nicht gönnt, doch manchmal habe ich Angst, dass man mich nicht verstehen möchte oder sich gar lächerlich über meinen Glauben macht. Es ist schon manchmal nicht einfach, allein einer Gruppe Nicht-Gläubiger gegenüber zu stehen.

Auch Jesus wusste, dass es uns allein nicht einfach fällt. In Lukas 10,1ff lesen wir, wie Jesus 72 Jünger aussendet, um zu Evangelisieren. Doch er schickt sie nicht einzeln aus. Er sandte sie zu je zwei und zwei um vor ihm her in die Dörfer und Städte zu gehen. Zu zweit kann man sich gegenseitig unterstützen und ergänzen.

Und wenn wir diese Geschichte lesen, finden wir ein paar Verse weiter noch eine hilfreiche Wegweisung Jesu. Wenn man in einer Stadt gut aufgenommen wird, so soll man dort bleiben und mit den Menschen reden. Wird man aber nicht gut aufgenommen, soll man sich umwenden, den Staub von seinen Schuhen schütteln und weiter ziehen. Wer Gottes Wort nicht hören will, ist seiner auch nicht wert.

Dies gilt auch uns. Wir müssen nicht überall gegen den Unglauben ankämpfen, wir müssen nicht um jeden Preis die anderen von unserem Glauben überzeugen. Was wir tun können, ist es ihnen an zu bieten. Doch es bleibt jedermanns Entscheidung, dieses Angebot an zu nehmen oder aus zu schlagen. Wenn man uns nicht hören will, brauchen wir uns kein schlechtes Gewissen machen, dass wir vielleicht nicht gut genug waren. Wir selbst können so wie so niemanden bekehren. Wir können den Samen legen, das Weitere ist Gottes Sache.

Auf welchen Boden dieser Same fällt, ist nicht mehr unsere Verantwortung. Wenn es guter Boden ist, so können wir ihn noch hegen und pflegen. Ist es aber schlechter Boden und unsere Worte werden nicht angenommen, so dürfen wir getrost weiter ziehen und denjenigen sich selbst überlassen.

Wenn ich mir dies wirklich klar mache, fällt es mir auch nicht mehr schwer, der Aufforderung des Petrus in dem Vers oben nach zu kommen und jedermann Rechenschaft über meine Hoffnung zu geben, wenn er sie denn aufrichtigen Herzens will. Nichts ist doch schöner, als ein suchendes Herz mit der Liebe Gottes füllen zu können!

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gottes, Glauben, Boden, Verantwortung, Rechenschaft, Jesus, Hoffnung, Flyer, Evangelisieren, Evangelisation


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der Herr sieht das Herz an' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Perfect' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'God openbaar Homself in die Bybel' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de