Hosianna -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 03. Apr 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1653

für den 03. Apr 2007 - Autor:

Hosianna

Als am nächsten Tag die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, daß Jesus nach Jerusalem käme, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und riefen: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel! Jesus aber fand einen jungen Esel und ritt darauf, wie geschrieben steht (Sacharja 9,9): »Fürchte dich nicht, du Tochter Zion! Siehe, dein König kommt und reitet auf einem Eselsfüllen.«

Joh 12,12-15 *©*
 

Wir sind schon mitten drinnen in der Karwoche und Ostern ist nicht mehr weit hin. Gerade noch hatten wir den Palmsonntag, den Erinnerungstag an Jesu Einzug in Jerusalem.

Was war das doch für ein Fest, als Jesus in Jerusalem eingezogen war. Vor der Stadt lagerten tausende von Juden, die zum Passahfest nach Jerusalem gereist waren. Die meisten hatten schon von ihm, Jesus gehört.So kamen sie alle herbei mit Palmzweigen um ihm den Weg in die heilige Stadt zu bereiten.

Überall waren ''Hosianna''-Rufe zu hören. Sie lobten Gott und seinen Sohn, der in die Stadt gekommen war. Sie freuten sich über ihren neuen König, der mit ihnen das Fest feiern wollte.

Wie bereiten wir uns auf Jesus vor? Begrüßen wir ihn auch mir Hosianna-Rufen? Brechen wir auch in großen Lobpreis aus oder geht das alles still an uns vorüber?

Wie im alten Testament angekündigt, kommt er nicht mit großem Gefolge auf einem stolzen Ross in die Stadt geritten, sondern ohne viel Aufwand kommt er auf einem Esel geritten.

Haben wir unsere Herzen weit genug geöffnet, um ihn herein zu lassen? Er ist ein König unserer Herzen und kommt nicht, wie die großen weltlichen Herrscher auf der Erde.

Er macht sich klein, um auch uns kleine Menschen zu erreichen. Bei uns will er einziehen, er will nicht einer der großen Stars sein, zu denen wir nur neidisch aufblicken können. Wie schon seine Geburt nur in ärmlichen Rahmen geschah, so reitet er auch nun zu seiner Verherrlichung.

So groß Gott auch ist, er ist nicht zu groß, um sich auch für uns wieder klein zu machen, um in unser Herz einzuziehen.

Hosianna - gelobt sei, der da kommt im Namen des Herren.

Ich wünsche euch noch eine gesegnete Woche.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Hosianna, Stadt, König, Jerusalem, Fest, Namen, Herzen, Gott, Esel


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Im Sinne Gottes beten' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Faith and discipleship
with the Word of God
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Alone you are small' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Switserse Kaas' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de