Ein fröhliches Herz -|- Andacht von Carina Krause (Daily-Message-Archiv, 03. Oct 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1106

für den 03. Oct 2005 - Autor:

Ein fröhliches Herz

Und alles, was ihr tut, im Wort oder im Werk, alles tut im Namen des Herrn Jesus, und sagt Gott, dem Vater, Dank durch ihn!

Kolosser 3,17 *©*
 

Heute ist Feiertag, Tag der Deutschen Einheit. Viele Menschen freuen sich an einem arbeitsfreien Tag. Ich nicht.
Ich darf heute, wie schon das ganze Wochenende, arbeiten. Das gehört zu meinem Job, ist halt so. Aber es fällt mir schwer, besonders wenn ich weiß, dass meine Freunde alle etwas Schönes unternehmen und ich kann nicht mit. Dann arbeite ich auch noch zu so einer blöden Uhrzeit, das mir der ganze Tag und damit auch meine Laune verdorben wird.

Neulich schreibt mir ein guter Freund folgendes:
„Der Herr sei mit dir! Er gebe dir ein allezeit fröhliches Herz … und die Gewissheit, dass alles was du tust (auch die ganz profanen Dinge), ein kleines Stück Arbeit an Seinem Reich ist – also nicht umsonst – auch wenn es keiner sieht und anerkennt, die Anerkennung und das Lob Gottes, der alles sieht, ist dir sicher!“

Mein Job Arbeit am Reich Gottes? Ja, ich muss es mir selber immer wieder sagen und ich brauche Freunde, die mich daran erinnern, dass auch die kleinen, unscheinbaren Taten für Gott Bedeutung haben. Auch wenn ich heute, an einem Feiertag meinem Job nachgehen muss kann ich das auch zur Ehre Gottes tun.

Ich bete, dass ich ein fröhliches Herz dabei habe, denn alles was ich tue, möchte ich mit und für Gott, meinen Vater tun. Er ist dabei. Er sieht alles und er gibt das Lob für Dinge, die vielleicht kein Mensch sonst sieht.

Er ist bei dir, wenn du heute einen freien Tag genießt und er ist bei dir, wenn du, wie ich, heute arbeiten musst.

Ich wünsche dir (und mir) ein allezeit fröhliches Herz, das mit Freude den alltäglichen unscheinbaren Aufgaben nachgeht, in der Gewissheit, dass auch eben solche Dinge, kleine Stücke am Reich Gottes sind, das er durch uns baut.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carina Krause eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gnade vor Recht' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5894 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'A summer storm' | afrikaans: 'Tyd' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.