Die Stille nach dem Sturm -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 04. Oct 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1107

für den 04. Oct 2005 - Autor:

Die Stille nach dem Sturm

Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus.

Eph. 4, 32 *©*
 

Ein Streit, eine Auseinandersetzung, eine unglückliche Situation und dann – die Stille danach. Was ich damit meine kennst du bestimmt auch: Man hat jemanden, der einem sehr nahe steht und man redet viel miteinander. Doch dann, irgendwann kommt es durch irgendwelche Umstände anders: Man wird oberflächlicher, lässt den anderen nicht mehr an sich heran, steht sich gegenüber und weiß nicht, was man sagen soll. Es wollen einem einfach nicht die richtigen Worte in den Sinn kommen, um diese Stille zu unterbrechen. Hast du das schon erlebt?

Ich erst letzte Woche. Wochenlang habe ich mich bemüht, einer Freundin in einer schwierigen Zeit zur Seite zu stehen. Und als das alles seinen einigermaßen richtigen Weg ging, da entstand auf einmal eine Distanz. Nach Wochen langer Gespräche wusste man plötzlich nicht mehr, wie man mit dem anderen umgehen sollte oder was man sagen sollte, wenn man sich sah.
Es blieb jedes Mal bei einem: „Hallo... wie geht es dir?“ und dann versuchte man sich relativ schnell aus dieser Situation herauszuziehen, indem man andere Sachen vorschob. Und wenn ich mir heute diesen Vers aus dem Epheserbrief ansehe, dann löst das in mir ein wirklich schlechtes Gewissen aus. „Seid aber untereinander freundlich und herzlich“ – Gut, dass ich nicht freundlich war kann ich mir nicht vorwerfen, aber wie ist es da mit der Herzlichkeit? Habe ich die betreffende Person denn herzlich und mit offenen Armen empfangen? Nein, das kann nicht sein, denn sonst wäre diese Distanz nicht entstanden. Und dann geht es noch weiter: „und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus.“ Egal was der Auslöser für diese Situation war, ich glaube nicht, dass ich fähig gewesen wäre irgendetwas zu vergeben. Und genau das ist doch falsch, denn genauso wie uns vergeben wurde (und es ist kaum vorstellbar, in was für einem Maße Gott uns vergeben hat!!), so sollen doch auch wir vergeben!

Diese Stille nach dem Sturm. Manchmal löst sie in uns Gefühle aus, die wir nicht steuern können, Gefühle, die wir nicht einmal fühlen wollen, weil wir wissen, dass es der anderen Person Unrecht tut. Vielleicht sollten wir diesen Vers als „Waffe“ gegen diese unerwünschten Gefühle nehmen, um uns bewusst zu werden, wie wir eigentlich mit dieser Situation umgehen sollten. Die Bibel als Waffe, unser Glaube als Schutz davor, andere Menschen zu verletzen, weil wir leichtsinnig und kurzentschlossen aus irgendwelchen unbegründeten Gefühlen heraus handeln. Ja, lasst uns unseren Glauben damit bestärken!

Ich wünsche euch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gnade vor Recht' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Backlinks und Linkaufbau
kostenlos von Backlinks-24.com
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Toasted Sandwiches' | afrikaans: 'Die Vier Seisoene' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.