Das Licht der Welt -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 12. Dec 2002)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 80

für den 12. Dec 2002 - Autor:

Das Licht der Welt

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Joh 8,12 *©*
 

Advent - die Ankunft
Wenn ich das Wort Ankunft höre, kommt mir immer ein Bahnhof vor mein geistiges Auge. Ein Bahnhof, voll mit hastenden Menschen, die alle dringend irgendwohin wollen. Und dann die Durchsage: ''Der Zug nach .... hat leider 30 Minuten Verspätung.''
Einige Leute, die eben noch gehastet sind, gehen plötzlich einen Schritt langsamer, andere schauen dafür nervös auf ihre Armbanduhr und von da auf die Schienen, hin zum Horizont, als könnten sie den Zug damit bewegen, schneller da zu sein.
Als kleines Kind ging es mir in der Adventszeit ähnlich. Wenn es noch lang hin war, schaute ich immer auf den Advents-Kalender und zählte, wieviel Türchen es noch waren, bis Weihnachten. Und je näher es rückte, desdo aufgeregter wurde ich, wenn noch nicht alle Geschenke fertig waren ...
Und heute, was bedeutet uns heute die Advents-Zeit? Erwarten wir seine Ankunft genauso aufgeregt und nervös, wie die unseres Zuges am Bahnhof? Verdrängt seine Ankunft all unsere anderen Gedanken in die Zweitrangigkeit, weil wir uns auf ihn vorbereiten wollen?
Oft merke ich, wie ich in dieser Zeit weiterlebe, wie im restlichen Jahr. Nur hin und wieder erinnert mich hier und da mal eine Kerze oder ein Tannenzweig daran, daß ich meine Gedanken zu oft in die falsche Richtung gehen lasse.
Deshalb habe ich auf meinem Tisch in dieser Zeit auch immer Kerzen stehen, als stetige Erinnerung mal ein wenig vom alltäglichen weg zu denken und ihn ganz in mich wieder aufzunehmen.
Vielleicht schaffen wir es ja so, auch einmal selber für andere zur Kerze zu werden.
Denn dein Licht kommt, oh Herr zu uns.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Licht, Zeit, Bahnhof, Ankunft, Zug, Welt, Kerze, Gedanken, Advents, Zuges


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Sonnenblumen und Gebetshaltung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Saved by Grace' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Proefing van Geloof' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de