Einen Menschen, der blind war von Geburt an... -|- Andacht von Martina Gohl (Daily-Message-Archiv, 05. Feb 2024)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7805

für den 05. Feb 2024 - Autor:

Einen Menschen, der blind war von Geburt an...

Und seine Jünger fragten ihn und sprachen: Rabbi, wer hat gesündigt, sodass dieser blind geboren ist, er oder seine Eltern? Jesus antwortete: Weder dieser hat gesündigt noch seine Eltern; sondern an ihm sollten die Werke Gottes offenbar werden!

Johannes 9, 2-3 *©*
 

Er saß wie jeden Tag am Straßenrand.
Die Schritte der Menschen hatte er schon immer gekannt.
Manche gingen langsam, manche rannten.
Etliche grüßten sogar, weil sie ihn kannten.
Einige wünschten ihm aus Mitleid: „ Gottes Segen!“
Sie begnügten sich damit, ihm einige Münzen in seinen Hut zu legen.
Froh, selbst nicht blind zu sein, gingen sie einfach weiter.
Das machte sie in ihrem Inneren gelassen und heiter.
Der arme Kerl da, er tat Ihnen zwar leid.
Vielleicht dachten Sie: „naja, das ist halt seine Lebenszeit.“
So saß er auch an jenem Tage da.
Er ahnte wohl nicht, was bald geschah.
Sein Herz erfüllte schon lange ein tiefes sehnen.
In einsamen Stunden weinte er manch heimliche Tränen.
Er wollte endlich, endlich sehen!

Doch er wusste, das würde in seinem Leben niemals geschehen.
In seinen kühnsten träumen lief er einfach los.
Vom Mitleid und Spott der Menschen weg, ach, was war da seine Freude so groß!
Doch Gottes Plan schien anders zu sein.
Mit seiner Sehnsucht war er ganz allein.
Aber plötzlich hörte er schritte, die er nicht kannte.
Jeder Muskel seines Körpers sich völlig anspannte.
Sein Herz tat auf einmal einen großen Sprung!
Er fühlte sich belebt und richtig jung!
Um ihn herum begann ein Flüstern.
Er spürte es förmlich, dieses spannungsgeladene Knistern.
Er hörte, wie sie jemanden fragten: „...hat er oder seine Eltern eine Sünde getan?“
Da sagte der andere:
„nein. An ihm soll verwirklicht werden Gottes Plan!“ Er merkte, wie sich etwas bewegte.
Wie jemand ihm einen Brei auf die Augen legte.
Er wusste nicht, wer es war.
Ich glaube, er ahnte nicht, was gerade geschah.
Jesus hatte ihn zum Teich Siloah gesandt.

Er sollte sein Gesicht waschen. Und als er dann aufstand,
Da konnte er plötzlich alles sehen!
Springen, tanzen, alleine gehen!
Aber die Leute glaubten ihm nicht,
dass er endlich hatte sein ersehntes Augenlicht.
Er wusste nicht, wer ihm die Sehkraft gebracht.
Wer ihn schlussendlich gesund gemacht.
Erstaunt war er, als Jesus ihn fand.
Er Begriff es endlich, dass der Herr ihn schon immer gekannt.
Anbetend warf er sich vor Jesus nieder.
Nun singt er seinem König die schönsten Dankeslieder!

()


Zur Homepage von Martina Gohl  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Martina Gohl eure Meinung per Email zu schicken!

Dieses Ebook (pdf) könnt ihr per Email bestellen
Dieses Ebook (pdf) könnt ihr per Email bestellen: martina.gohl@icloud.com


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Du gehörst dazu' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Misfortune, superstition, erroneous teachings' | afrikaans: 'Lewe as 'n Christen' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de