Suche nach dem wahren Gott -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 03. Oct 2023)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7680

für den 03. Oct 2023 - Autor:

Suche nach dem wahren Gott

Du hast Gutes getan an deinem Knecht, Herr, nach deinem Wort.Gute Einsicht und Erkenntnis lehre mich, denn ich habe deinen Geboten geglaubt. Bevor ich gedemütigt wurde, irrte ich. Jetzt aber halte ich dein Wort. Du bist gut und tust Gutes.

Ps 119,65 -68 *©*
 

Kann man Glauben anerziehen? Oder muss man Gott persönlich kennenlernen? Wo findet man den wahren Glauben? Ist Glaube das, was man mich lehrte?
In den Gemeinen und Versammlungen sitzen Menschen, die auf unterschiedlichen Wegen zu Jesus fanden. Die einen wurden quasi hinein geboren, jeden Sonntag mitgenommen und gingen später zu den Kinder- und Jugendveranstaltungen. Andere wiederum wurden von Menschen aus der Gemeinde zu missionarischen Veranstaltungen verschiedener Art eingeladen, fühlten sich angesprochen und blieben hängen. Doch hängenbleiben und eine persönliche Beziehung zu Jesus haben ist ein Unterschied.
Die Menschen wollen einen Beweis, dass Jesus und Gott existieren. Bei Jesus mag es eher vorstellbar sein, da er als Baby auf die Welt kam, das Leben lebte, am Kreuz starb und auferstand.
Wir lesen in der Bibel, wie Gott sein soll. Wir wollen den Beweis, dass Gott so ist. Diesen Beweis kann ein Mensch nicht geben. auch keine Kirche oder Versammlung. Dazu muss man eine persönliche Verbindung und Beziehung zu Gott aufbauen. Dies geschieht dadurch, dass man zu ihm betet und ihn um Gewissheit bietet. Menschen können nur eine Stütze sein, nicht die Wahrheit.

Die Antwort kann in verschiedensten Situationen kommen, in stillen Momenten, in Krisen, in Glücksmomenten, beim Konzert, beim Bibellesen, beim Telefonat…. ist die Erkenntnis da, so verändert sich nichts Sichtbares, aber man spürt eine gewisse Freude, Ruhe und Gelassenheit in sich. Der Friede hält Einzug.

Wir werden als Christen nicht vor schwierigen Situationen bewahrt, aber durch ihn bekommt man Kraft und Hoffnung, um die Lage zu bewältigen. Ich denke nur an die letzten Tage meiner Mutter, als sie mit Krebs im Sterben lag.
Wir dürfen und sollen für die Menschen beten, die uns am Herzen liegen, egal ob sie bereits Christ sind und eine schwere Zeit durchmachen oder auf der Suche nach Jesus, dem Erlöser.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Nur ein Augenblick! Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Whenever you partake of this Bread' | afrikaans: 'Die Boodskap van die Kruis' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de