Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 16. Dec 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2276

für den 16. Dec 2008 - Autor:

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!

Das Volk das im Dunkeln lebte,sieht ein großes Licht, für alle die im Land der Finsterniss wohnen, leuchtet ein Licht auf!

Jesaja 9/1 *©*
 

Mein Advent

Advent, du bist mir die liebste Zeit.
Die Zeit des Friedens, die Zeit ohne Streit.
Die Zeit der Wärme, die Zeit der Freud,
die schönen Tage ohne Leid.
So solltest du im Leben sein,
die Zeit der Freude für groß und klein.
Ich hab dich gern du mein Advent,
Am Kranz die zweite Kerze brennt.
Mit Weihnachtlichen Glanzpapier,
schmücke ich die Wohnung mir.
Der Duft der Kekse liegt im Raum,
Ich bastle Sterne für den Baum.
Die Freude meiner Kinder sehen,
Wenn sie dann vor dem Baume stehen.
Advent du freust mich immer sehr,
doch Frieden gibt es längst nicht mehr.
Denn Hass und Streit sind in der Zeit,
zum Frieden ist kein Mensch bereit.
Doch wird ich sehn , so gut es geht,
dass Frieden in meinen Heim besteht.
Ich möchte Frieden keinen Streit,
denn du Advent bist meine liebste Zeit!

copyrigth Rosemarie Hojus

Advent, die besinnlichen Zeit wie sie sein sollte, das wünschen sich alle Menschen auch du und ich. Wir aber füllen uns die Tage mit allen für uns wichtigen Dingen.Hetzen von einer Weihnachtsfeier zur anderen , Weihnachtshausputz ist ganz wichtig, obwohl das ganze Jahr sauber gemachte wird. Und wir müssen mindesten 10 Sorten Kekse backen, obwohl nach den Feiertagen keiner mehr die vielen übrig gebliebenen Kekse essen möchte. Wir hetzen für den Weihnachtseinkauf von einen Geschäft zum anderen. Wir lassen uns vom Zeitgeist mit ziehen und auspowern und vergessen das Wichtigste am Advent.
Advent heißt die Wiederkunft Christus erwarten. Und die Wiederkunft Christus sollen wir in Ruhe und Hoffnung freudig erwarten. Nicht das wir uns nicht die Tage besonders gestalten dürfen, aber eben nach Maß und Ziel. Advent ist Lebensqualität, wenn wir uns auf das wichtigste beschränken und die Zeit nutzen zum Gedenken in der Hoffnung und Freude an dem der Kommt. Advent ist die Zeit der Ruhe und Besinnung, ausruhen von den Mühen und Lasten des vergangen Jahres. Wenn wir im Finstern sitzen und uns an den Lichtern des Adventkranzes erfreuen. Besinnen wir uns auf das Licht das auch unsere Finsternis erhellt hat, erhellen will.
(Jesaja 9/1) Das Licht Jesus Christus.

Ein bekannter Kinderreim lautet:

Advent, Advent ein Lichtlein brennt,
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Hast du schon Licht in deinem Herzen? Bist du bereit den Herrn zu empfangen oder ist es noch finster in deiner Herzensstube, dann gib acht…

Der Kinderreim wurde irgendwann makaberer Weise weiter gedichtet…

..und wenn die Fünfte Kerze brennt, dann hast du Weihnachten verpennt..

Wenn du Jesus noch nicht im Herzen hast, wenn du nicht bereit bist, wenn das Licht noch nicht erflammt ist, noch ist es nicht zu spät, hör auf das was Gott im Hebräerbrief verkünden lässt

(Hebräer4/7)

Deshalb setzt Gott aufs neue einen Tag fest, ein neues ” Heute!”
Nach so langer Zeit lässt er- ich habe es schon ausgeführt- durch David ausrufen:

Seid heute, wenn ihr sein Stimme hört nicht so verstockt!

Nimm das Angebot an sonst hast du Jesus wenn er kommt, im wahrsten Sinne verpennt. dann ist es leider zu spät!

Advent heißt warten auf die Wiederkunft Christus..

Ich rufe:” Herr komm bald!“ ich wünsch euch eine besinnliche Adventzeit,seid herzlich gesegnet von dem der da kommt, Amen




()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Zeit, Advent, Licht, Frieden, Christus, Wiederkunft, Tage, Streit, Kekse, Jesus


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der Herr sieht das Herz an' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5446 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Lord is my Shepherd' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Tyd' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de