Auferstehung -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 18. Apr 2023)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7512

für den 18. Apr 2023 - Autor:

Auferstehung

Es könnte aber jemand fragen: Wie werden die Toten auferstehen und mit was für einem Leib werden sie kommen?

1.Kor. 15,35 *©*
 

An bestimmten Tagen fallen einem immer wieder Personen oder Ereignisse ein. Meine Mama wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Darüber dachte ich an folgendes Erlebnis: Ein gute Bekannte lag im Sterben. Die Angehörigen konnten sich Gedanken machen, was auf ihrer Todesanzeige stehen soll. Sie selber konnte es nicht mehr mitbestimmen, weil sie demenz war. Was steht auf deiner Todesanzeige?
Bei der Trauerfeier konnte dann etwas zu / über die Verstorbene gesagt werden. Am Eindrücklichsten waren mir die Worte eines Downerkrankten jungen Mädchens, die mit ihrer Sprache sagte, dass es gut sei, dass bestimmte Personen (nannte Namen) jetzt hier zusammen versammelt sind und das die verstorbene Tante jetzt bei Gott wäre, und das sei gut. Sie sagte es mit einer solchen Bestimmtheit, dass man einfach daran glauben musste. Sie lies keinen Zweifel daran. Viele Menschen haben keinen Bezug mehr zum Glauben und zur Auferstehung. Das Glaubensbekenntnis wird nur so daher gesagt oder ist den meisten fremd. Man steht auf gegen Bestehendes. Die Menschen früher hatten auch Zweifel, dass Jesus auferstanden ist. Die Emmanus-Jünger, Thomas,... Sie müssen erst sehen und erleben. Damals lebten sie, das Jesus bald wiederkommen wird. Die Zeit vergeht und einige sterben darüber. Daraufhin wird die Frage gestellt: Was wird aus den Verstorbenen. Korinth war eine bekannte Hafenstadt mit einer jüdischen Gemeinde. Die ersten Christen waren Juden. Es kamen mit der Zeit viele dazu, auch aus dem unterstem Milieu. Die Gemeinde war auch reich. Es gab auch große Probleme. Vier Gruppen sprachen sich gegenseitig den Glauben ab. Paulus schreibt in die Situation das Hohelied der Liebe (Kapitel 13). Wir sollen uns nicht gegenseitig den Glauben absprechen und schwer machen. Paulus war dort 1,5 Jahre. Er verkündete den Gekreuzigten als Auferstandenen. Er sprach anscheinend nicht über die Verstorbenen. Für die Juden war es unvorstellbar, dass jemand wieder auferstehen sollte. Die Seele wurde für sie im Körper gefangen gehalten. Nach dem Tod bleibt die Seele erhalten. Wie soll der neue Laib aussehen? Was passiert beim Sterben? Wo sind wir dann? Die Bibel sagt wenig darüber, aber Genaues wird nicht gesagt. Der verwesliche Laib sieht Gott nicht, nur der neue Laib. Wenn die Toten nicht auferstehen, dann ist Jesus auch nicht auferstanden und dann ist unser Glaube umsonst. Das Wesentliche ist aber die Auferstehung Jesu. Daran sollen und dürfen wir festhalten, unser Glaube ist der Sieg. Wir haben hier auf Erden schon Anteil am Sieg Gottes. Das Kapitel 15 ist eine zentrale Botschaft der Bibel. Keiner kann uns den Sieg nehmen. Der Tod ist besiegt und wir dürfen Hoffnung haben. Gott macht sein Wort wahr.
Der Herr ist wahrhaftig auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Berufen !' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Musik für Jung & Alt
Kurzbotschaften, Predigten, Infos
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Wisdom and Peace' | afrikaans: 'Geloof en Genesing' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Šveices siers' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de