Hilfe durch Sanftmut Teil 2 -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 11. Jan 2023)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7415

für den 11. Jan 2023 - Autor:

Hilfe durch Sanftmut Teil 2

''Brüder und Schwestern, wenn ein Mensch etwa von einer Verfehlung ereilt wird, so helft ihm wieder zurecht mit sanftmütigem Geist, ihr, die ihr geistlich seid. Und sieh auf dich selbst, dass du nicht auch versucht werdest. Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen''.

Galater 6, 1-2 *©*
 

Heutzutage kommuniziert man auch über das Internet und per Mail oder Telefon. Das verführt manchmal allzu schnell, unbedachte Worte zu sagen oder zu schreiben, weil man sich in einer gewissen Anonymität wähnt und ja auch ist. Das ist eine Gefahr, den Gegenüber (den man kaum kennt) nur noch als Fehlerquelle oder imaginäre Person wahrzunehmen und leichtfertig abzustempeln. Vieles Gesagte bleibt dann unsachlich, oberflächlich, voreilig und unpersönlich. Wer sich auf Menschen die Probleme haben, wirklich einlässt, wird feststellen, daß deren Sorgen, Nöte und Verfehlungen nichts sind, was mich selbst nicht ebenso ereilen kann. In 1. Korinther 10, 12-13 lesen wir entsprechend: ''Darum, wer meint, er stehe, der sehe zu, daß er nicht falle! Es hat euch bisher nur menschliche Versuchung betroffen. Gott aber ist treu; er wird nicht zulassen, daß ihr über euer Vermögen versucht werdet, sondern er wird zugleich mit der Versuchung auch den Ausgang schaffen, so daß ihr sie ertragen könnt''. Wer so eingestellt ist, kann dann ebenso sanftmütig wie geistlich sein. Der Teufel will die Christen isolieren, weil er uns dann einfacher zu Fall bringen kann. Wer in seinen Anfechtungen zu oft alleine ist, und keine Unterstützung in Form von Fürbitte, Austausch und Beziehung hat, lebt ein Glaubensleben, was nicht dem entspricht, was uns die Bibel vermittelt. Reine Erkenntnis in biblischen Dingen allein, bringt uns in unserem praktischen Leben als Christen nicht wirklich weiter und voran. Leben aus Gott ist in erster Linie gelebte Liebe und nicht nur gesammeltes Wissen! William McDonald schreibt: “»Lasten« sind hier Versagen, Versuchungen, Prüfungen und Anfechtungen. Statt aus der Ferne zu kritisieren, sollten wir dem Bruder zu Hilfe eilen, der sich in Schwierigkeiten oder Verzweiflung befindet, und ihm auf jede nur erdenkliche Weise helfen. »Das Gesetz des Christus« schließt alle Gebote des Herrn Jesus für sein Volk ein, die wir im Neuen Testament finden. Man kann es mit den Worten zusammenfassen »daß ihr einander liebt« (Joh 13,34; 15,12).

Wir erfüllen dies, wenn wir »einer … des anderen Lasten« tragen. »Das Gesetz des Christus« unterscheidet sich von dem des Mose. Moses Gesetz verheißt das Leben, wenn man gehorcht, doch es gibt nicht die Kraft zum Gehorsam, und kann Gehorsam auch nur durch die Furcht vor Strafe erreichen. »Das Gesetz des Christus« dagegen ist liebevolle Belehrung für diejenigen, die das Leben schon haben. Die Gläubigen haben durch den Heiligen Geist die Kraft, diese Vorschriften zu halten, und ihre Motivation ist Liebe zu Christus“
. Wir werden durch Liebe verändert, nicht durch Theologie, vom Geist und nicht durch Bücher. Echtes Interesse an Glaubensgeschwistern bereichert uns, und hilft dem Nächsten, dem Gegenüber. Das muss nicht zwangsläufig immer etwas mit Sympathie zu tun haben, die oftmals auch nur sehr oberflächlich ist. Wahre Anteilnahme am Anderen ist ein seelisches Gefallen - also Liebe! Und so sollen wir uns ertragen - in dieser seelisch-aufrichtigen Liebe. Wenn wir in übertriebener Weise nur stets auf uns selbst fixiert sind, sind wir unfähig zur Liebe wie Gott sie meint. Wer sich selbst hofiert, neigt auch sehr zum Beleidigtsein und ist dann auch meist damit beschäftigt, seine eingebildeten oder selbst provozierten Verletzungen zu pflegen. So jemand ist dann nur sanftmütig und demütig sich selbst gegenüber, aber nicht in der Weise seinen Brüdern und Schwestern zugeneigt. Und wo wir in problematischer Hinsicht und kriselnder Art mit anderen Christen umgehen, werden wir auch mit Gott zu keiner Einheit finden können. In Matthäus 25,45 steht: ''Wahrlich, ich sage euch: Was ihr einem dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr mir auch nicht getan!''. Praktizierte Sanftmut und Nächstenliebe ist eine Herausforderung der wir uns stellen sollten. Bereiche wo wir das üben können, gibt es genug. Wir müssen nur aufmerksam und bereit dazu sein. Gott wird uns Gelegenheiten dazu aufzeigen - ganz konkret.

()


Zur Homepage von Jörg Bauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Jörg Bauer: Biblische Andachten für Christen und Interessierte
Biblische Kurzpredigten: 35 starke Botschaften eBook : Bauer, Jörg: Amazon.de: Kindle-Shop.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2023 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Grundeinstellung: Dankbarkeit Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Tears and Joy' | afrikaans: 'Lewe as 'n Christen' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de