Kindersegen -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 06. Jan 2023)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7410

für den 06. Jan 2023 - Autor:

Kindersegen

Und als sie in das Haus gekommen waren, sahen sie das Kind mit Maria, seiner Mutter, und sie fielen nieder und huldigten ihm*, und sie öffneten ihre Schätze* und opferten ihm Gaben: Gold und Weihrauch und Myrrhe*.

Matthäus 2:11 ( Neues Leben) *©*
 

Alle 9 Bundesländer in Österreich sind mit Kindersegen ins neue Jahr gegangen. 7 Mädchen und 2 Buben haben kurz nach Mitternacht den ersten Schrei getätigt. Ärzte und Hebammen hatten gewiss alle Hände voll zu tun, um den Kindern auf die Welt zu helfen. Ein besonderes Geschenk für die Eltern und eine große Freude für alle, dass es den Kindern gut ging.

Die Berichte mit vielen Einzelheiten waren sehr berührend, denn für mich ist die Geburt eines Kindes das größte Wunder allgemein. Wie niedlich sind Babys anzusehen, mit allem ausgestattet, was so ein kleines Menschlein zum Leben benötigt. Jedes einzelne, ob Bub oder Mädchen, war individuell groß und schwer. Doch eines hatten die Kinder gemeinsam. Sie taten in ihrem Bundesland den ersten Schrei ins neue Jahr.

Nun wollen viele das neue Erdenkind bestaunen und in den ersten Wochen wird wohl mancher Besucher erscheinen, um Eltern und Kind schöne Geschenke vorbeizubringen. Kleidung, Windel Spielsachen, alles was so ein kleines Menschlein an Gaben gebrauchen kann.

In Matthäus 2: 1-12 wird über die Geburt Jesus geschrieben, doch über die Einzelheiten wurde in der Bibel nicht berichtet. Maria brachte ihn in aller Einfachheit zur Welt. Im Stall, nur mit Josef zur Seite, musste sie die Geburt bewältigen. Da waren keine Hebamme und kein Arzt zur Stelle, der den Buben abnabelte und anschließend wog und seine Größe maß. Er wurde geboren, in eine Windel gewickelt und in die Futterkrippe gelegt. Welch ein Segen für die Eltern, dass sie es geschafft haben, welch Freude, dass es dem kleinen Buben gutging. Er war bestimmt genauso niedlich anzusehen wie die Babys dieser Welt.

Auch wenn Josef, Maria und das Kind in einfachen Verhältnissen verweilten, bekamen sie dennoch Besuch. Nicht nur von den Hirten, die das Kind sehen wollten, nein auch Sterndeuter waren unterwegs, um das Kind zu besuchen. Sie freuten sich auf das Baby, der ein Königskind sein soll. Dementsprechend haben sie auch Geschenke mitgebracht. Aber es waren keine Windel, Kleidung oder Spielsachen, nein es war Weihrauch, Myrrhe und Gold. Es sind drei überaus kostbare Geschenke, echte „Königsgaben“, welche dem Kind die Anerkennung und die Ehre gaben.

Die Weisen aus dem Morgenland waren sicher auch menschlich berührt, als sie das Kindchen sahen, doch knieten sie nieder um ihm Anbetung zu bringen und das war das größte Geschenk für Jesus!

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2023 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Grundeinstellung: Dankbarkeit Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The suffering of the righteous' | afrikaans: 'Jy' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de