Gott sah... -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 11. Dec 2022)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7384

für den 11. Dec 2022 - Autor:

Gott sah...

Gott sieht vom Himmel herab auf die Menschen, um zu sehen, ob es wenigstens einen einzigen gibt, der klug ist und nach Gott fragt. 4 Aber sie haben sich alle von Gott abgewandt und sind nun alle verdorben. Es gibt keinen, der Gutes tut, nicht einmal einen![1

Psalm 53:3-4 *©*
 

(1. Mose Kapitel 1-3)

Als Gott seine Schöpfung betrachtete war er sehr zufrieden. „Er sah“ was er geschaffen hatte und nannte es gut. Den Menschen, sozusagen die Krönung der Schöpfung, beurteilte er sogar als sehr gut. Er hatte es schön gemacht und betrachtet alles mit Wohlwollen. Er gab Adam und Eva die Anweisung sich um sein Paradies zu kümmern und sich zu vermehren.

Nicht lange darauf verwies er die beiden des Paradieses, weil sie sich gegen ihn aufgelehnt hatten! Er konnte nicht mehr mit ihnen zusammen sein, weil sie sündig geworden sind!

Die Menschen mehrten sich und mit ihnen auch ihre Sündhaftigkeit und „Gott sah es.“

(1. Mose 6: 4-6)
Und „der HERR sah, dass die Bosheit des Menschen“ auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. Und es reute den HERRN, dass er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein.

Gott beschloss die Menschen auszurotten, außer Noah, denn er und seine Familie lebten mit ihm!

(1.Mose 6:12)
Und „Gott sah die Erde“, und siehe, sie war verdorben; denn alles Fleisch hatte seinen Weg verdorben auf Erden.

Gott sah und handelte. Er schickte die Sintflut und vernichtete seine eigene Schöpfung, schenkte aber durch Noah und den Bestand der Tiere einen Neuanfang.

Leider ging es immer so weiter. Die Menschen zerrten an Gottes Geduld und forderten ihn im Lauf der Geschichte immer wieder mit ihrer Sündhaftigkeit zum Handeln heraus. Sie wurden verwarnt, oftmals bestraft und dennoch blieb er gerecht und an ihrer Seite

In Jesaja 59 wird über das sündhafte Volk Israel berichtet. Jesaja hält ihnen listenhaft ihre Vergehen vor, und macht ihnen bewusst, dass sie deshalb von Gott getrennt sind.

V.15b Und der HERR sah es, und es war böse in seinen Augen, dass es kein Recht gab.

„Gott sah“ und er wusste dass es nur eine Chance für das verdrehte Menschengeschlecht gab. Es musste ein Erlöser her, der die Sündenlast für alle trägt!

V.20 Und ein Erlöser wird kommen für Zion und für die, die in Jakob vom Treuebruch umkehren, spricht der HERR!

Gott wurde Mensch und kam zu uns auf die Erde! In Jesus Christus, Sohn Gottes erkennen wir unseren Erlöser!

Er sieht heute noch auf die Erde, um zu sehen, ob jemand nach ihm fragt. Ihm kann man nichts vormachen, er sieht alles!
Doch er ist trotzdem treu. Er ist geduldig mit uns. Er ist fürsorglich und langmütig. Er ist voll Liebe und schenkt uns unverdiente Gnadenzeit, damit wir zu ihm kommen.

''Er sieht uns'' und er freut sich an uns und irgendwann werden wir auch ihn sehen und uns mit ihm freuen.

(Psalm 68:4)
Aber freuen werden sich die Gerechten, sie werden jauchzen vor dem Angesicht Gottes und jubeln in Freude.

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2023 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Grundeinstellung: Dankbarkeit Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Netzwerk Bibel
und Bekenntnis
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Training, Testing, Example' | afrikaans: 'Die spot van die laaste dae' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de