Aller Spott hat mal ein Ende -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 26. Apr 2019)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 6059

für den 26. Apr 2019 - Autor:

Aller Spott hat mal ein Ende

Denn es wird ein Ende haben mit den Tyrannen und mit den Spöttern aus sein, und es werden vertilgt werden alle, die darauf aus sind, Unheil anzurichten,

Jesaja 29,20 *©*
 

Die Spottdrosseln sind eine Singvogelfamilie in der Ordnung der Sperlingsvögel. Ihren Namen verdanken die – im Übrigen gut singenden – Vögel ihrem charakterisierenden Spotten, also der Imitation oder Übernahme artfremder Laute oder Gesangsmotive. ..Mit den Drosseln sind sie hingegen nicht näher verwandt. In Gestalt und Verhalten sind sie sich sehr ähnlich, wobei die Spottdrosseln weniger gesellig sind. Der lang anhaltende, komplexe und laute Gesang der Spottdrossel, die auch Rufe und Laute anderer Tiere sowie Umweltgeräusche nachahmt, ist den ganzen Tag bis in die Nacht hinein zu hören. Das Gesangsrepertoire des Männchens besteht aus 50 bis 200 Liedern. Der Vogel gilt als furchtlos und aggressiv. Er verteidigt vehement Brut- und Winterrevier. Manchmal holt die Spottdrossel mit einem speziellen Ruf Artgenossen zur Hilfe, um größere Räuber gemeinsam zu vertreiben. (Ausschnitte aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie)
Ihr habt sicher schon mal von diesen Vögeln gehört oder gelesen. Mir passt ihr Verhalten gut in das heutige Thema. Nun; Spott und Hohn, wer mag das schon! Auch unter Menschen gibt es diese Nachäffer und Spötter. Wie bei der Spottdrossel, gibt es welche die sich zu dem Spötter dazugesellen, so als hätte er sie gerufen.

Am Ostersonntag brachte eine liebe Schwester aus der Gemeinde eine Torte zum Osterfrühstück mit. Obendrauf hat sie mit Schokoladebuchstaben Jesus ist auferstanden – Jesus lebt geschrieben. Mir gefiel dies sehr und ich postete ohne zusätzliche Worte, davon eine Foto in die Backgruppe auf Facebook. Es dauerte nicht lange bis Menschen darauf reagierten, viele likten mit dem erhobenen Daumen und schrieben Ostergrüße darunter, einige likten sogar mit einem Herz und freuten sich sichtbar über die Worte auf der Torte. Aber es gab auch jemand der darüber spottete und mit seiner Bemerkung fand er auch schnell Gleichgesinnte, die sich ihm und seiner Spötterei anhängten.

(1.Korinther 1:23)
Wir aber verkünden den gekreuzigten Christus als den von Gott versprochenen Retter. Für Juden ist das eine Gotteslästerung, für die anderen barer Unsinn.

Es gibt Menschen die können oder wollen es nicht verstehen, aber ganz ehrlich, ist es nötig dann gleich zu spotten? Ich weiß, dass ich in meinem Umfeld auch von manchen belächelt werden, weil ich an einen lebendigen Gott glaube und auch danach lebe und ich bin mir sicher, auch ihr habt Erfahrung damit.

(Psalm 79,4) Wir sind bei unsern Nachbarn zur Schmach geworden, zu Spott und Hohn bei denen, die um uns her sind.

Über Spott und Hohn wird auch im Wort Gottes berichtet und über den Bibelserver wurde ich in der Lutherübersetzung 94 mal fündig. Wenn man mich spottet ist mir ist das ziemlich egal, Paulus musste es auch ertragen, (Apostel 17:32) aber leid tut es mir für den Herrn.

Im Grunde ist der Mensch (ALLE) eine böse Kreatur, (Römer 3:9-20) dem nichts heilig ist und vor Jesus und dem Kreuz haben die wenigsten Menschen Ehrfurcht. Selbst damals als Jesus für uns in den Tod ging, als er am Kreuzweg geschunden wurde, und auch noch als er am Kreuz hing, gab es so manchen Spötter der ihn mit seinen dummen Reden traf. (Matthäus 27: 15-44) Jesaja sagte aber voraus, dass dem ganzen Spott und Hohn einmal ein Ende gesetzt werden wird. Denn es wird ein Ende haben mit den Tyrannen und mit den Spöttern aus sein, und es werden vertilgt werden alle, die darauf aus sind, Unheil anzurichten, und Gott, Jesus selbst wird alle Spötter persönlich von ihrem hohen Ross stoßen. Jene, welche ihm, aber auch die welche uns spotteten.

(Sprüche 3,34 )
Er wird der Spötter spotten, aber den Demütigen wird er Gnade geben.

(Matthäus 5:11)
Glücklich seid ihr, wenn ihr verspottet und verfolgt werdet und wenn Lügen über euch verbreitet werden, weil ihr mir nachfolgt. Freut euch darüber! Jubelt! Denn im Himmel erwartet euch eine große Belohnung. Und denkt daran, auch die Propheten sind einst verfolgt worden.

Wenn wir verspottet werden, sollten wir daran denken und auch daran das Jesus Sieger ist und Herr über alle Menschen, auch über denen die nicht glauben und den Spottdrosseln unter ihnen. Und alle müssen einmal vor ihm das Knie beugen!

(Römer 14,11)
Denn es steht geschrieben (Jesaja 45,23): So wahr ich lebe, spricht der Herr, mir sollen sich alle Knie beugen, und alle Zungen sollen Gott bekennen! Amen

Seid herzlichst gesegnet,eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2019 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Botschafter der Versöhnung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 6090 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Sin and the Cross' | afrikaans: 'Heeltemal verkeerd' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.