Zeit haben -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 10. Sep 2018)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5831

für den 10. Sep 2018 - Autor:

Zeit haben

Freut euch allezeit! Hört niemals auf zu beten! Dankt Gott unter allen Umständen! Das alles will Gott von euch, und das hat er euch durch Jesus Christus möglich gemacht.

1. Thes 5,16-18 *©*
 

Und wieder einmal habe ich ein paar Tage Urlaub. Sogar der Gesetzgeber hat es verstanden, dass man mal eine Auszeit braucht, so dass es nicht einem Arbeitgeber überlassen bleibt, sondern man einen gesetzlichen Anspruch auf einen Erholungsurlaub hat.

Aber so wichtig im Jahr auch der Urlaub ist, so ist es in der Woche das Wochenende und am Tag der Feierabend. Man kann halt nicht nur durchgehend arbeiten, sondern muss zwischendurch auch immer Zeiten haben, in denen man sich erholen kann und auch für anderes Zeit hat.

Zu solchen Dingen gehört auch mein Kontakt zu Gott. Auch wenn man eigentlich Tag und Nacht ohne Unterlass beten soll, so geht das in der heutigen Arbeitswelt doch nicht mehr. Zwar bete ich auch hin und wieder kurz bei der Arbeit, aber leider bezahlt mich mein Chef nicht dafür, sondern, dass ich die Arbeit erledige. So muss ich doch einen großen Teil meines Kontaktes in meine freie Zeit legen und davon hat man ja genug: rund 16 Stunden am Tag, dazu zwei Tage die Woche und einige Wochen im Jahr und einige Jahre Rente im Leben ...

Da sage noch einer, er hätte nicht genug Zeit für Gott!

Wie viel Zeit nimmst du dir für deinen Herrn? Dafür, wie wichtig er mir ist, denke ich immer bei mir, es könnte noch mehr sein. Denn Gott will uns ein echter Partner im Leben sein und in alle Bereiche mit hinein genommen werden - egal, was du gerade machst!

Genug Zeit hast du ja!

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag, mit viel Zeit mit deinem Herrn!

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Warum fällt danken so schwer? Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5866 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What empowers Prayer?' | afrikaans: 'Verborgenheid van die Ongeregtigheid' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de