Palmsonntag -|- Andacht von Corinna (Daily-Message-Archiv, 04. Apr 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 559

für den 04. Apr 2004 - Autor:

Palmsonntag

Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligest. Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun. Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Da sollst du keine Arbeit tun, auch nicht dein Sohn, deine Tochter, dein Knecht, deine Magd, dein Vieh, auch nicht dein Fremdling, der in deiner Stadt lebt. Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

2. Mose 20, 8 – 11 *©*
 

Sonntag. Ein besonderes Datum: Der 4. April im Jahr 2004 – 04.04.04
Viele denken sich, dass es ein ideales Datum zum Heiraten ist, weil man es schließlich nicht so einfach vergisst. Aber der Tag hat noch was besonderes.

Es ist Palmsonntag.

Sonntag hinterlässt immer ein schönes Gefühl, schließlich hat man da frei (ausnahmen bestätigen die Regel).
Und dazu ein Sonntag mit Palmen. Brain-Storming: Sommer, Sonne, Urlaub Strand, Sand, Meer...

Wochenende und Urlaub. Beides dinge, die ich gerne habe. Einfach abschalten, entspannen und alles hinter einem lassen.

Doch eigentlich hat dieser Tag damit gar nichts zu tun. Vor fast 2.000 Jahren ritt Jesus auf einem Esel nach Jerusalem. Das Volk freute sich. Sie riefen (Johannes 12, 13) Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel!
(Markus 11.8)Und viele breiteten ihre Kleider auf den Weg, andere aber grüne Zweige, die sie auf den Feldern abgehauen hatten.

Was in Jerusalem geschah ist jedem bekannt. Verrat, Folterung, Mord. Von den vielen, die ihn bejubelten blieb (fast) keiner mehr übrig.

Die Palmen läuten die Karwoche ein, doch dann ist Ostern und Ostern ist Auferstehung. Auferstehung ist Freisein. Und Freisein ist das beste Gefühl, was man haben kann. Noch viel besser als Wochenende und Urlaub.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Corinna eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Urlaub, Tage, Sonntag, Wochenende, Tag, Palmsonntag, Palmen, Ostern, Meer, Jerusalem


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5387 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'In Remembrance!' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Die spot van die laaste dae' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de