What’s that -|- Andacht von Corinna (Daily-Message-Archiv, 12. Mar 2004)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 536

für den 12. Mar 2004 - Autor:

What’s that

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!

Johannes 20, 29b *©*
 

Todesanzeige in der Zeitung vor ca. 2000 Jahren
Jung und unschuldig wurde unser Freund und Wegweiser Jesus von Nazareth zum Tode verurteilt und starb den Verbrechertod.

Wenige Tage später im Radio
Können wir den Frauen trauen? Sie sagen: ER ist wieder da. ER ist zurückgekehrt. Ist es möglich?

Nachrichten der nächsten Tage im Radio
Immer mehr Mensche, behaupten ER ist erstanden. ER soll seinen Tempel wirklich in drei Tagen wieder neu gebaut haben. Und nun lebt ER wieder hier. Ist ER es wirklich oder spielen DIE ein falsches Spiel mit uns. Wird das Volk ihn dieses mal akzeptieren oder wird er erneut gekreuzigt? Oder dieses mal vielleicht gesteinigt? Was wird geschehen? Es bleibt spannend.

Nachrichten
Der erstandene Jesus von Nazareth verschwand spurlos. ER soll in den Himmel empor getragen worden sein. Wahrheit oder Fiktion? Werden wir es jemals erfahren?

Zeitungsartikel
Jetzt ist es sicher: die Jünger haben einen an der Klatsche.
Der angebliche Messias wurde zum Tode verurteilt und gekreuzigt.
Wie hätte dieses geschehen können, wenn er wirklich Gottes Sohn gewesen wäre?
Er wurde zu Grabe getragen und jeder dachte, nun würde endlich wieder Ruhe und Frieden einkehren und so schien es auch erst, doch dann wurde die Nachricht verbreitet, dass Jesus auferstanden sei. Unmöglich! Wer tot und beerdigt ist, wird nicht wieder kommen. Doch Phantasie und Alkohol wird den Jüngern wohl dieses als Hoffnung gebracht haben.
Nach einigen Wochen haben Sie es endlich akzeptiert, dass er nicht mehr lebt und haben behauptet er sei zum Himmel empor gefahren. Dass das „Beam me up, Scottie” eine Erfindung ist, auf die wir noch zu warten haben, haben sie wohl nicht bedacht.
Aber die Jünger geben keine Ruhe. In den letzten Tagen, na ja, wahrscheinlich eher Wochen oder Monate, vielleicht auch schon vor Jahren, haben sie alle verschiedene Sprachen gelernt und behaupten nun, diese kommen vom Heiligen Geist. Und nun verbreiten sie die Nachricht über den ewig Lebenden nicht nur auf ihrer Muttersprache sondern auch noch auf allen anderen Sprachen der Welt und zwischendurch geben sie Laute von sich, die kein menschlicher Mund jemals von sich gegeben hat. Wo soll es mit denen noch Enden.

Wie viele haben wohl so oder ähnlich gedacht, als sie damals davon hörten? Die, die glaubten und wussten, dass Jesus der Messias ist, für die war es klar: Nichts ist unmöglich: JESUS
Doch ein Ungläubiger? Wie soll einer, der nicht glaubt, das jemals begreifen können. Und wenn er es nicht begreifen kann, wie kann er es dann glauben.
Sei ein Jünger Jesu und lebe allein für ihn. Das ist die einzige Mission die Leute aus ihrem eingefrorenen „nicht möglich“ denken aufweckt. Mission heißt nicht in weite entfernte Länder zu reisen und dort von großen Wundern zu reden. Mission heißt Leute zu Jesus führen und das beginnt hier und jetzt und nicht erst in ein paar Jahren in einem uns unbekannten Lande.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Corinna eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Erfüllte Augenblicke' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
lebenssinn.com
Der Sinn des Lebens
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What is in a meat sausage?' | afrikaans: 'Vrees vir God?' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.