Der alte Mann und das Meer -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 24. Mar 2017)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5296

für den 24. Mar 2017 - Autor:

Der alte Mann und das Meer

Dann sprach Gott: ''Im Wasser soll es von Lebewesen aller Art wimmeln und am Himmel sollen Vögel fliegen!'' Da schuf Gott die großen Seeungeheuer und Wesen aller Art, von denen die Wasser wimmeln, dazu alle Arten von geflügelten Tieren. Gott sah es an. Es war gut. Da segnete Gott seine Geschöpfe: ''Seid fruchtbar und vermehrt euch und füllt das Wasser in den Meeren! Und auch ihr Vögel, vermehrt euch auf der Erde!'' Es wurde Abend und wieder Morgen - fünfter Tag.

1. Mose 1,20-23 *©*
 

Auch wenn ich noch nicht gar zu alt bin, werde ich meinen Urlaub diesmal am Meer verbringen. Die Berge liegen mir mit ihren steilen Wegen nicht gar so. Mir reichen schon ein paar Dünen, über die man klettern muss, um vom Land ans Meer zu kommen. Aber egal, wo man hinfährt, der Urlaub ist immer etwas Schönes.

Auch wenn ich mir auch die Städte der Umgegend anschauen werde, so beeindrucken mich Berge und das Meer viel intensiver, da ich hier, im Gegensatz zu meiner städtischen Heimat, die unendliche Weite der göttlichen Schöpfung erahnen kann.

Als unser Gott die Welt geschaffen hat, machte er dem Menschen nicht nur ein kleines Paradies, nein, er schuf unendliche Weite des Universums, die wohl nie ein Mensch erreichen wird. Selbst die Weiten unserer Erde sind so gewaltig, dass man sie ohne technische Hilfe kaum begreifen kann. Wenn wir dann noch schauen, wie viel verschiedene Lebewesen in den ganzen Meeren, in den Bergen und den Urwäldern leben, die alle genau für ihren Lebensraum angepasst sind, wie kann man da noch an eine zufällige Entstehung aus einem obskuren Urknall glauben oder daran, dass sich alle diese Wesen ganz von alleine aus rudimentären Einzellern gebildet hätten?

Ich las einmal einen Vergleich, dass die zufällige Entstehung der Welt genau so wahrscheinlich wäre, wie wenn eine Druckerei explodiert und die Druckletter so herunter fielen, dass sie eine 25-bändige Enzyklopädie ergäben.

Ich glaube schon an Wunder, doch nur wenn es da jemanden gibt der die Macht hat, diese Wunder zu vollbringen. An die Wunder des Zufalls oder der Evolution kann ich dagegen nicht glauben. Woher sollten sie kommen?

Und so freue ich mich auf meinen Urlaub am Meer, wenn ich dort sehen kann, wie wunderbar Gott das alles geschaffen hat!

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag, an dem auch du ein Stück dieser Schöpfung bewundern darfst.

()


Diese Andacht gibt es auch in Englisch: The old man and the sea


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Meer, Wunder, Wasser, Urlaub, Wesen, Welt, Weite, Vögel, Tag


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Heiligkeit und Kampf' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5447 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Four Seasons' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Wie was deur God verlaat....?' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de