Leben ist tödlich -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 17. Jan 2017)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5230

für den 17. Jan 2017 - Autor:

Leben ist tödlich

Leben wir, so leben wir dem HERRN; sterben wir, so sterben wir dem HERRN. Darum, wir leben oder sterben, so sind wir des HERRN.

Römer 14,8 *©*
 

Auf einer Zigarettenschachtel las ich den Satz: ''Rauchen ist tödlich''. Aber auch Autofahren und vieles andere kann tödlich enden - bis jetzt hat noch niemand überlebt, jeder stirbt irgendwann einmal. Die Frage ist nur, wie lang wir hier auf der Erde verbringen dürfen oder vielleicht auch müssen. In den letzten Jahrzehnten ist, zum großen Teil, durch die moderne Medizin, die Lebenserwartung der Menschen um einige Jahre gestiegen. Aber an das Alter eines Mose, eines Noah oder gar eines Methusalem kommt auch heute kein Mensch heran. Früher oder später ereilt es jeden von uns, dass wir uns hier von der Erde verabschieden müssen.

Für viele ist es eine schreckliche Vorstellung, einmal zu sterben, alles, was man aufgebaut hatte, zurück zu lassen, einfach nicht mehr hier zu sein. Für den, der glaubt, mit dem Tod sei alles zu Ende, muss es wirklich schlimm sein. Nicht umsonst forscht die Medizin immer weiter, um uns noch ein paar Jahre mehr auf dieser Welt zu ermöglichen. Doch diese medizinische Lebensverlängerung ist oft eher nur eine Art vegetieren, als wirkliches sinnvolles Leben. Aber wozu sind nicht manche Menschen bereit, um dem Tod noch einmal von der Schippe zu springen.

Doch da gibt es auch andere Menschen. Solche, die davon überzeugt sind, dass mit dem irdischen Tod noch lange nicht alles vorbei ist. Menschen, die fest daran glauben, dass es einen Himmel und auch eine Hölle gibt. Auch da wird es welche geben, die Angst vor dem Tod haben, weil sie wissen, dass sie die Ewigkeit in der Verdammnis verbringen werden. Aber die, die nicht nur an die Ewigkeit, sondern auch an unseren Herrn Jesus glauben, daran, dass er ihre Schuld auf sich genommen hat, denen ist die Angst vor dem Tod fremd.

Sicherlich lebe ich (zumindest meistens) gerne hier auf der Welt. Ich genieße es und freue mich, was ich hier alles auf der Welt erleben kann und darf. Insofern fände ich es auch schön, wenn ich hier noch einige Jahre hätte, die ich mit meinen Freunden verbringen darf. Doch es macht mir keine Angst, dass es in Gottes Hand liegt, wie lang diese Zeit noch ist. Wenn Gott eines Tages meint, dass es Zeit für mich sei, zu ihm zu kommen, dann ist es so, und ich werde mich auch freuen, bei ihm zu sein. Dort wird es kein Leid und kein Geschrei mehr geben (Offenbarung 21,4). Wenn wir uns hier auf der Erde freuen können, dort wird es noch um ein vielfaches besser sein.

Ich weiß, ob ich hier auf der Erde lebe oder ob ich hier sterbe, ich bin bei Gott, meinem Vater. Und ich bin dankbar, für das, was Er mir schenkt!

Was macht der Tod mit dir? Nimmt er dir alles oder gibt er dir Seine Fülle?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag

()


Diese Andacht gibt es auch in Englisch: Life is fatal


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Tod, Menschen, Erde, Welt, Leben, Jahre, HERRN, Angst, Zeit, Medizin


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Im Sinne Gottes beten' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Satisfied?!' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Onvolwassenheid en Gehoorsaamheid' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de