In Christ alone -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 10. Jan 2017)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5223

für den 10. Jan 2017 - Autor:

In Christ alone

Er hat uns errettet aus der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich seines geliebten Sohnes,

Kol 1,13 *©*
 

Ich singe in einem Gospelchor mit. Wir suchen Lieder, die die Leute (gedanklich) ansprechen und berühren, sie zum Nachdenken bringen und ihnen Kraft und Hoffnung geben. Thematisch versuchen wir dabei eine gewisse Bandbreite und Einsatzmöglichkeit abzudecken. Oftmals “erwischt” es uns Sänger dann auch und wir werden von einem Lied emotional berührt. Dementsprechend singen und tragen wir dieses Lied dann persönlich vor.
So haben wir das Lied “In Christ alone” eingeübt. Wir singen es gerne als Abschlusslied, weil es wie ein “Vater unser” und Segen gleichzeitig ist. Das “Vater unser” und den Segen möchten wir den Zuhörern von Herzen als Ohrwurm mit auf den Weg geben. Leider kann ich nur den Text hier abdrucken. Wer will kann es sich hier auf Youtube anhören.
Im Frühjahr 2016 malte ich dazu ein Bild. Jesus kam auf diese Welt und starb für uns. Durch ihn haben wir eine Tür zum Ewigen Leben. Mehr möchte ich nicht zu dem Bild sagen, sondern lieber den Text des Liedes sprechen lassen.

In Christ alone my hope is found, He is my light, my strength, my song; (In Christus allein finde ich meine Hoffnung, er ist mein Licht, meine Stärke und mein Lobgesang.)
This cornerstone, this solid ground, firm through the fircest drought and storm. (Er ist der Eckstein, der feste Grund, er ist beständig in Dürre und Sturm).
What heights of love, what depths of peace, when fears are stilled, when strivings cease. (Welch große Liebe, welch tiefer Frieden. Du nimmst die Angst. Ich muss nicht länger kämpfen.)
My comforter, my All in All, here in the love of Christ I stand. (Du bist mein Tröster, mein Alles in Allem. Ich stehe hier in der Liebe Christi.)

In Christ alone who took on flesh, fullness of God in helpless babe! (Christus allein ist Mensch geworden, ganz Gott in einem hilflosen Kind.)
This gift of love and righteousness, scorned by the ones He came to save. (Dieses Geschenk der Liebe und Gerechtigkeit wurde abgelehnt von den Menschen, für die es gedacht war.)
‘Tillon that cross as Jesus died, the wrath of God was satisfied. (Als Jesus am Kreuz für alle Sünde starb, wurde der Zorn Gottes gestillt.)
For ev’ry sin on Him was laid; Here in the death of Christ I live. (Alle Schuld hat er auf sich genommen, ich lebe durch seinen Tod.)

There in the ground His body lay, light of the world by darkness slain. (Und als sein Körper in der Erde lag, das Licht der Welt, ein Opfer der Dunkelheit.)
Then bursting forth in gloriuos Day, up from the grave He rose again! (Doch am hellichten Tag barst er hinaus, auferstanden vom Tod.)
And as he stands in vitory, sins curse has lost ist grip on me. (Als Sieger hervorgegangen, hat die Sünde ihre Macht über mich verloren.)
For I am His and He is mine, bought with the precious blood of Christ. (Ich bin sein und er ist mein, erkauft durch Jesu kostbares Blut.).


No guilt in life, no fear in death, this is the pow’r of Christ in me; (Keine Schuld im Leben, keine Angst vor dem Tod, dies ist die Kraft Christi in mir.)
From life’s first cry to final breath, Jesus commands my destiny. (Vom ersten Atemzug bis zum letzten Tag bestimmt Jesus mein Schicksal.)
No pow’r of hell, no scheme of man, can ever pluck me from His hand; (Keine Macht der Hölle, kein menschlicher Plan kann mich aus seiner Hand reißen.)

‘Till He returns or calls me home, here in the pow’r of Christ I’ll stand. (Ich stehe in seiner Macht, bis er wiederkommt oder mich zu sich ruft.)

Text und Melodie:Stuart Townend und Keith Getty

Gottes Segen für den Tag heute.

()


Diese Andacht gibt es auch in Englisch: In Christ alone


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Christ, Jesus, He, Macht, I, Tod, Text, Tag, Segen, Lied


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Das Evangelium zum Heil!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5481 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Time' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Sirkulêre Tesis' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de