Diener aller anderen -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 04. Jul 2016)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5033

für den 04. Jul 2016 - Autor:

Diener aller anderen

Da riefen die Zwölf die ganze Versammlung der Jünger zusammen und sagten: ''Es ist nicht richtig, dass wir die Verkündigung des Wortes Gottes vernachlässigen und uns um die Verteilung der Lebensmittel kümmern. Seht euch deshalb nach sieben Männern unter euch um, liebe Brüder, denen wir diese Aufgabe übertragen können. Sie müssen einen guten Ruf haben und mit dem Heiligen Geist und mit Weisheit erfüllt sein. Wir selbst werden uns weiterhin auf das Gebet und die Verkündigung des Wortes Gottes konzentrieren.'' Mit diesem Vorschlag waren alle einverstanden. Sie wählten Stephanus, einen glaubensvollen und mit dem Heiligen Geist erfüllten Mann, dann Philippus, Prochorus und Nikanor, Timon und Parmenas und Nikolaus, einen Mann aus Antiochia, der zum Judentum übergetreten war. Diese sieben stellten sie vor die Apostel, die ihnen betend die Hände auflegten.

Apg 6,2-6 *©*
 

Im weltweiten Leib Christi, unserer Kirche gibt es unzählige Konfessionen und Denominationen. Sie alle leben ihren Glauben etwas anders aus, sie alle sind auch unterschiedlich strukturiert. Von den reinen Brüdergemeinden, in denen jeder Bruder seine Gaben auslebt, über die Heilsarmee mit ihrer militärischen Struktur, bis hin zur katholischen Kirche mit ihren Bischöfen und Kardinälen gibt es keine Gruppe, die ihr Zusammenleben nicht in einer bestimmten Art geregelt hat.

Überall gilt in der einen oder anderen Art das göttliche Prinzip der Über- und Unterordnung. Das ist auch prinzipiell gut, sinnvoll und gottgewollt. Doch die Art, wie es ausgelebt wird, entspricht oft nicht dem biblischen Vorbild von Gemeinde, wie es uns hauptsächlich in der Apostelgeschichte gezeigt wird. Das Amt des Pastors (oder Pfarrers oder Priesters ...) liegt oft mit dem des Gemeindeleiters zusammen.

Die Urchristliche Gemeinde kennt einen solchen Gemeindeleiter aber nicht. Schon in unseren heutigen Versen sprechen sich die Jünger dagegen aus. Sie sind allein für das Predigen und das Beten zuständig, also für das geistliche Wohl ihrer Gemeinde. Für die anderen, hauptsächlich organisatorischen Aufgaben soll die Gemeinde Diakone (griechisch: Diener, Helfer) bestimmen. Die Aufgabe der geistlichen Leitung ist es dann, diese bestimmten Personen für ihr Amt einzusegnen.

Wie schon Jesus sagt, sollen wir alle einander Diener sein. Die einen als Diener am Wort und die anderen Diener in den anderen anfallenden Arbeiten.

Aus der göttlichen Ordnung (Über- und Unterordnung) lässt sich so keine Form der Hierarchie ableiten. Jeder ist nach seiner Gabe und danach, wo er mit dieser eingesetzt wird den anderen übergeordnet - und in allen anderen Dingen wiederum anderen untergeordnet. Die Gemeinde ist ein lebendiger Körper, das Auge ist nicht mehr Wert, als der kleine Zeh. Jeder hat seine Aufgabe und jeder hat seinen Wert. Fehlt ein Glied, so ist dieser Körper unvollständig, denn keiner kann es ersetzen.

Bist du nach dem Gottesdienst dafür verantwortlich, den Kaffee zu kochen, so ist es sinnlos und widerbiblisch, wenn sich hier der Prediger einmischen würde, welche Sorte von Kaffee du dafür nimmst. Jeder ist für seinen Bereich zuständig und sollte nicht versuchen, gegen seine Gaben und Dienste die anderen Bereiche mit zu bestimmen.

Wo liegen deine Gaben? Bringst du sie in deine Gemeinde mit ein?

Ich wünsche dir eine gesegnete Woche in der Gemeinschaft deiner Gemeinde.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gemeinde, Diener, Gaben, Aufgabe, Art, Wortes, Wert, Verkündigung, Unterordnung, Mann


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Du stellst meine Füße auf weiten Raum' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5538 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Exhorted: Rethink' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Switserse Kaas' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de