Hochzeitsvorbereitung! -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 12. Feb 2016)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4890

für den 12. Feb 2016 - Autor:

Hochzeitsvorbereitung!

Die, die zu seinem Empfang bereit waren, gingen mit ihm zur Hochzeitsfeier, und die Tür wurde zugeschlossen.

Matthäus 25/10b *©*
 

Wir sind mitten in den Vorbereitungen für unsere Hochzeit. Ich selbst habe die Planung übernommen, wo ich meine Gabe zum Organisieren nützen kann. Unglaublich an was man alles denken muss. Wir gehen von Termin zu Termin und immer wieder alles gemeinsam durch. Vieles ist schon gesichert und die Anmeldungen der Gäste, geht voran. In kürzester Zeit wird der Tag der Hochzeit vor uns sein. Wird alles zu unserer Zufriedenheit verlaufen? Werden alle die uns helfend dienen bereit sein, wenn wir das Brautpaar die Kirche betreten? Oder wird es uns wie dem Bräutigam aus Matthäus 25/1-13 ergehen, dessen Jungfrauen aus Eigenschuld verspätet zum Hochzeitsfest kamen.

Das Gleichnis von den zehn Brautjungfern
Man kann das Himmelreich auch am Beispiel der zehn Brautjungfern erklären, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen. Fünf von ihnen waren töricht, und fünf waren klug. Die fünf törichten nahmen kein Öl für ihre Lampen mit, doch die fünf anderen waren so umsichtig, zusätzliches Öl mitzunehmen. Als sich der Bräutigam verspätete, legten sie sich alle hin und schliefen. Um Mitternacht wurden sie von dem Ruf aus dem Schlaf gerissen: `Seht, da kommt der Bräutigam! Geht und begrüßt ihn!´ Rasch standen alle Brautjungfern auf und machten ihre Lampen zurecht. Da baten die fünf törichten die anderen: `Gebt uns doch ein wenig von eurem Öl ab, sonst erlöschen unsere Lampen.´ Doch diese erwiderten: `Wir haben nicht genügend Öl für uns alle. Geht und kauft euch welches.´ Aber während sie noch unterwegs waren, um Öl zu kaufen, traf der Bräutigam ein. Die, die zu seinem Empfang bereit waren, gingen mit ihm zur Hochzeitsfeier, und die Tür wurde zugeschlossen. Als die anderen fünf Brautjungfern schließlich kamen, standen sie draußen und riefen: `Herr, mach uns auf! Aber er antwortete:“ Ich kenne euch nicht“ Deshalb schlaft nicht ein und haltet euch bereit, denn ihr kennt weder den Tag noch die Stunde meiner Wiederkehr.

Jesus wird irgendwann wieder kommen. In diesem Gleichnis spricht er von verschiedenen Verhalten der Menschen. Da gibt es die Treuen und zuverlässigen, die werden gerüstet sein wenn er wieder kommt. Doch da gibt es auch noch die lässigen, die sich gerne auf andere verlassen und welche die gerne zu spät kommen und dergleichen. Es ist schon sehr schlimm wenn man für ein Fest nicht gerichtet ist und es ist außerordentlich unhöflich zu spät zu kommen, doch nichts ist schlimmer, als wenn wir nicht auf die Ankunft unseres Herrn vorbereitet sind. Dann würde es uns wie den Jungfrauen ergehen und wir würden abgewiesen sein. Lasst uns, egal was wir tun darauf achten, dass wir die Ankunft unseres Herrn nicht verpassen. Schauen wir darauf dass unser Licht nicht erlischt bevor er wiederkommt. Möge der Herr uns dabei helfen. (Offenbarung 22,20) Ja , Herr komm bald Amen

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Bräutigam, Lampen, Herr, Brautjungfern, Tür, Termin, Tag, Matthäus, Jungfrauen, Hochzeitsfeier


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gerechtigkeit in Jesus' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What do you serve on your noodles?' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Proefing van Geloof' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de