Die Bielefeld-Verschwörung -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 30. Jun 2013)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3933

für den 30. Jun 2013 - Autor:

Die Bielefeld-Verschwörung

Und sie kamen mit den Ältesten zusammen, hielten Rat und gaben den Soldaten viel Geld und sprachen: Sagt, seine Jünger sind in der Nacht gekommen und haben ihn gestohlen, während wir schliefen. Und wenn es dem Statthalter zu Ohren kommt, wollen wir ihn beschwichtigen und dafür sorgen, daß ihr sicher seid. Sie nahmen das Geld und taten, wie sie angewiesen waren. Und so ist dies zum Gerede geworden bei den Juden bis auf den heutigen Tag.

Mt 28,12-15 *©*
 

Auf seiner Seite ''Die Bielefeld-Verschwörung'' berichtet der Informatiker Achim Held, dass es die Stadt Bielefeld in Wirklichkeit gar nicht gibt. Alle Hinweise auf diese angebliche Stadt seien von ''IHNEN'' erfunden und gefälscht worden. Niemand habe je Bielefeld gesehen oder sei gar dort gewesen. Die wenigen Menschen, die das Gegenteil behaupten, die gar in Bielefeld studiert haben wollen, sind arme Wesen, die von ''IHNEN'' einer Gehirnwäsche unterzogen worden seien.

Held endet seinen Bericht mit dem fett gedruckten Ausruf: Bielefeld gibt es nicht!!!

An diese Geschichte mußte ich denken, als ich letztens in der Bibel wieder einmal den Bericht über die Auferstehung Jesu gelesen habe.

Es gab und gibt viele Zweifler, die immer wieder behaupten: ''Auferstehung gibt es nicht!!!'' Die Menschen, die den auferstandenen Jesus gesehen haben wollen, seien wohl einer Gehirnwäsche unterzogen worden oder sie gehörten zu ''IHNEN'', die uns eine solche Auferstehung vorgaukeln wollen.

Genau, wie die meisten von uns wohl nicht an die Bielefeld-Verschwörung glauben, sollten wir auch nicht an die Auferstehungs-Verschwörung glauben.

So, wie jeder von uns selbst die Stadt Bielefeld besuchen und erfahren kann, können wir auch heute noch den auferstandenen Jesus erleben und erfahren. Viele Menschen haben ihn damals zwischen Ostern und Himmelfahrt gesehen und haben uns in der Bibel davon berichtet. Warum sollten wir dem weniger Glauben schenken, als der Existenz Bielefelds?

Glaubst du an eine Verschwörung oder an den Auferstandenen?

Egal, ob es nun Bielefeld gibt oder nicht: Auferstehung gibt es sehr wohl!!!

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Bielefeld, Verschwörung, Auferstehung, Stadt, Menschen, IHNEN, Tag, Jesus, Held, Geld


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Soll dich das Alter nicht verneinen....' (von Gundi Hornbruch)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5391 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Modern talking' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | afrikaans: 'Tyd en Ewigheid' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de