All die Fülle ist in dir -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Dec 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3730

für den 09. Dec 2012 - Autor:

All die Fülle ist in dir

Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.

Ps 16,11 *©*
 

Gehörst du auch zu den Menschen, die sich zum Beginn eines neuen Jahres immer viele Vorsätze machen? Es geht doch immer darum, dass das neue Jahr besser, als das alte wird. Wenn man sich die ganzen guten Vorsätze anhört, die da so gemacht werden, kann man nur zu dem Schluß kommen, dass die Meisten doch recht unzufrieden mit ihrem Leben sind. Vieles ist nicht so, wie ich es mir vorstelle und das soll besser werden. Diese so negative Lebenseinstellung ist recht ungesund.

Es geht nicht um eine Zufriedenheit, die sich mit dem Erreichten zufrieden gibt und sich auf die faule Haut legt, aber trotzdem sollen wir uns mit dem zufrieden geben, was Gott uns in unserem Leben geschenkt hat. Unser Streben soll dem gelten, aus unseren geschenkten Gaben mehr zu machen und sie immer besser einzusetzen.

In solch eine Situation spricht auch der ganze 16. Psalm hinein. Er ist ein Loblied darauf, was Gott uns schon alles geschenkt hat. Gott ist der, der unser Leben führt. Er hat für uns den Weg zum echten Leben vorbereitet. Mit ihm an der Seite ist unser Leben immer sinnerfüllt, in der Vergangenheit und auch in unserer Zukunft. Er ist die Leitplanke, an der wir unser Leben ausrichten können. So können wir die Freude in ihrer ganzen Fülle erleben und die Wonne seiner Gegenwart auf ewiglich.

Gott ist nicht der Mann für gewisse Stunden. Nicht nur, wenn wir in einer Krise stecken oder wenn uns etwas ganz besonderes widerfahren ist. Gott möchte im ganzen Leben in allen unscheinbaren Situationen bei uns sein und uns begleiten. Wie in einer guten Freundschaft oder Ehe möchte er immer an unserer Seite sein, natürlich auch in Not und Freude. Doch Leben sind auch die ganzen Zwischentöne.

Ein Leben in seiner Gegenwart vertreibt alle negative Unzufriedenheit. Es gibt eine Geborgenheit, die uns sicher aus der Vergangenheit in die Zukunft trägt. Das ist sein Segen, den ich dir besonders für den heutigen Tag wünschen möchte.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Leben, Gott, Fülle, Freude, Zukunft, Wonne, Weg, Vorsätze, Vergangenheit, Seite


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Life is fatal' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Wat vermag Gebed?' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de